Kurz vor 9: Amazon-Profit vor Milliarden-Marke, Windeln. de speckt ab, Borussia Dortmund, DaWanda, Apollo

jeff bezos
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

Immer wieder muss man sich in diesen Zeiten von liebgewonnenen Ansichten verabschieden. Beispielsweise vom Glauben daran, dass Amazon (Bilanzmeldung) ja keine oder selten Gewinne macht. Gewinne macht der Online-Riese aber schon wieder. Diesmal mit einem Rekord-Quartals-Überschuss von 857 Millionen Dollar (774 Millionen Euro). Der Konzern legte damit nun schon zum fünften Mal in Folge Gewinne vor. Die verdankt er vor allem seiner Cloud-Sparte AWS. Im US-Handel konnte Amazon seinen operativen Gewinn mehr als verdoppeln. Im internationalen Handelsgeschäft verringerten sich bei steigenden Umsätzen die Verluste. Insgesamt stiegen die Erlöse um 31 Prozent auf 30,4 Milliarden Dollar. Tendenz: weiter steigend.

Mehr kompakte und kuratierte News zum digitalen Handel nach dem Klick.
Mehr lesen»

So finden Händler ihre Nische

Von Stephan Lamprecht | Gestern 13:15 | Kommentieren Kommentieren

So finden Händler Ihre Nische

Am Anfang steht die Idee: Warum nicht vom Wachstum des E-Commerce profitieren und einen eigenen Online-Shop eröffnen? Das Startkapital ist überschaubar und mit Amazon, Ebay oder Allyouneed gibt es gleich mehrere Marktplätze, die sich nicht über mangelnden Zuspruch der Kunden beklagen können. Aber wie fängt man das am besten an? Wie finden Händler eine passende Nische, um auch Geschäft zu machen?
Mehr lesen»

Thema: Marketing

Kurz vor 9: Was der neue Ikea-Katalog 2017 zeigt, Pralle Fakten im Online-Monitor des HDE, Jack Wolfskin, Stylight, Sears, ByeBuy, Grover, Zeek

Was der neue Ikea-Katalog 2017 zeigt,
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

In digitalen Zeiten immer noch ein bisschen Kult - Der Ikea-Katalog (Selbst wenn man wie meiner einer gar nicht mehr dort einkauft). Ende August kommt der Katalog der Schweden nun in die deutschen Haushalte. Digitalen Zeiten sei dank, kann man aber jetzt schon mal einen Blick hineinwerfen. In Frankreich kommt er nämlich ein paar Tage früher. Falls Sie nicht mehr so lange warten wollen und falls Sie sich für das Konzept für den Katalog (Slogan: “Designed for people, not consumers”) aus reichlich Küchenangeboten und erstmals reichlich Platz für Storytelling samt mehr Inspiration in 3D und Augmented Reality interessieren, gibt es hier mehr in einer PR-Studie (pdf) für den neuen Ikea-Katalog 2017 zu sehen. Digitale Zeiten machen ja auch ungeduldiger.

Mehr kompakte und kuratierte News zum digitalen Handel nach dem Klick.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: HDE, Jack Wolfskin, Stylight, Sears, byebuy, Grover, Zeek

Cyberport: Attacke mit besseren Daten und besserem Service

Cyberport: Attacke mit besseren Daten und besserem Service

Cyberport baut in München einen eigenen E-Commerce Hub auf.  Es ist so etwas wie die "Abteilung Attacke" für den Digital Commerce. Der Auftrag: Technologien der nächsten Generation entwickeln, Anwendungen und Algorithmen bauen, die helfen, das Geschäft besser zu automatisieren. Warum Helmar Hipp, seit September 2015 Geschäftsführer Marketing, Vertrieb und Finanzen bei Cyberport, auf Daten und Technologie schwört, aber längst nicht jedem Hype nachrennt und sich am Ende doch (fast) alles um Service dreht, sagt er im Interview mit etailment.
Mehr lesen»

Thema: Player

Schlagworte: Cyberport, Omnichannel

Kurz vor 9: LocaFox gewinnt Real und Thalia, Rocket Internet verscherbelt Zalando-Klon, AllYouNeedFresh, WhatsApp, eBay, Airbnb, Lufthansa, MyTaxi, Sears

allyouneed
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

B2B und digitaler Handel, das sind immer noch zwei Welten, die zuweilen ein wenig miteinander fremdeln. Es sei denn, man macht sich geistig mal ein wenig locker und erkennt einen Bedarf. So wie Joey Fresquez, Farmer in New Mexico. Der hat mit HayFinders eine Art eBay für Heu gestartet, also eine Online-Plattform auf der Farmer anderen Bauern ihr Heu anbieten können. Die Plattform hat er gestartet, weil er schlicht einen Bedarf sah. Die Herumtelefoniererei bei der Suche nach Heu war auf Dauer einfach zu lästig, sagte er Modern Farmer.

Mehr kompakte und kuratierte News zum digitalen Handel nach dem Klick.
Mehr lesen»

Local Heroes: Lebensmittel-Startup Emmasbox schärft den Fokus

Von Matthias Hell | 26. Juli 2016 | Kommentieren Kommentieren

Local Heroes: Lebensmittel-Startup Emmasbox schärft den Fokus
Gut zwei Jahre nach dem Marktstart kann das Startup Emmasbox, das Lebensmittelhändlern mit gekühlten Abholstationen eine Alternative zum Online-Versand anbietet, auch in Deutschland einen Pilotpartner vorweisen. Dabei hat das Gründerteam eines gelernt: Die Abholung von Lebensmittelbestellungen muss als klares Online-Thema adressiert werden.
Mehr lesen»

Kurz vor 9: DHL und Daimler testen Smart als Paketstation, Amazon Prime Air, Startups, Mobile, Jet, AO, Vogue, Görgens

Kurz vor 9: DHL und Daimler testen Smart als Paketstation,
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

Es wird voller am Himmel. Nachdem gerade erst die US-Kette 7-Eleven eine Bestellung testweise per Drohne ausgeliefert hat, geben die Briten Amazon nun die Startfreigabe für Testflüge von "Prime Air" unterhalb von 400 Fuß und Pakete bis zu zwei Kilogramm. Die Drohnen dürfen auch außerhalb der Sichtweite fliegen. Weil Amazon in den USA immer noch gegen Einschränkungen für seine Drohnenflüge ankämpft, geht es dabei aber auch um Politik. “The UK is a leader in enabling drone innovation", schreibt Amazon in seiner Presse-Erklärung mit einem Seitenhieb Richtung Heimatland.

Mehr kompakte und kuratierte News zum digitalen Handel nach dem Klick.
Mehr lesen»

Thema: News

Schlagworte: Amazon, Daimler, startups, DHL, Mobile, Jet, AO, Vogue, Görgens

Wie Beacons mehr Leuchtkraft bekommen

Von Stephan Lamprecht | 25. Juli 2016 | 1 Kommentar Kommentieren

Beacons - leuchten sie noch?

Vor gut zwei Jahren rissen Meldungen zu geplanten Einsätzen von Beacons nicht ab. Das Marketing zeigte sich euphorisch über die Möglichkeit, Kunden am POS mit Nachrichten und Angeboten direkt auf dem Smartphone erreichen zu können. Und dabei auch ganz nebenbei Daten über deren Verhalten zu sammeln. Aber wie ist jetzt der Stand der Dinge?
Mehr lesen»

Thema: Mobil

Schlagworte: Beacons

Kurz vor 9: Alibaba öffnet Virtual Reality-Store, Müller, Rocket Internet, Möbelhandel, Warby Parker, Global Fashion Group, AO, Amazon

alibaba vr
Guten Morgen etailment-Leserinnen und Leser!

Ach, würde man beim Premieren-Einsatz von Innovationen doch etwas mehr an die Nachwelt denken. 7-Eleven hat nun, noch vor Amazon, eine historische erste Lieferung per Drohne aus einem Laden in Reno auf den Weg gebracht. Im Paket unter anderem: Hühnchen-Sandwich und den quietschbunten Soft-Drink Slurpee. Was sollen da spätere Generationen denken? Wo bleibt die Botschaft?
Der erste über das Internet verkaufte Artikel war übrigens (höchstwahrscheinlich) die Sting-CD "Ten Summoner's Tales". Mindestens ebenso klebrig wie ein Slurpee. 

Mehr kompakte und kuratierte News zum digitalen Handel nach dem Klick.
Mehr lesen»