Gap & Zalando:

Auch Baby-Klamotten von Gap gibts demnächst bei Zalando
Auch Baby-Klamotten von Gap gibts demnächst bei Zalando
Gap (war mal so etwas wie eine Kultmarke aus den USA) und Zalando haben heute stolz eine "pan-europäische Partnerschaft" - wie schön das klingt - verkündet. Gap gibt es dann ab Sommer 2015 mit einem eigenen Markenshop bei Zalando. Für Gap, von schwächelnden Umsätzen gebeutelt, ist es ein erster Schritt ins digitale Multibrand-Geschäft. Vor allem für Gap Women, Gap Men, GapKids und babyGap soll so mehr Reichweite geschaffen werden.

Jetzt lesen: Shopkick? Was? Mitarbeiter ahnungslos. Fab auf Ramschniveau.

 

Otto:

Bislang hat Gründerenkel Benjamin Otto bei Fragen zur Nachfolge bei der Otto Group immer entnervt abgewunken. Jetzt sagt er immerhin: "Dass ich auch Interesse habe am gesamten Konzern, steht bei meinem familiären Hintergrund außer Frage." Die Wiwo hyperventiliert daraus direkt, Benjamin Otto schalte sich damit in die Nachfolgediskussion ein. Eine "Diskussion" führt aber wohl allein die Wiwo.


Shopkick:

Wie geradezu erbämlich der Handel und Shopkick die Mitarbeiter auf das mobile und irre gehypte Bonussystem vorbereiten, konnte eine Kollegin der Lebensmittel Zeitung bei Tests im Handel erleben. "Noch nie davon gehört" und  "Darüber habe ich jetzt erst was im Fernseher gesehen", bekam sie bei Partnern wie Karstadt und Douglas zu hören. 

 

DHL:

DHL will sein Drohnenprojekt weiter erproben. 20 Flüge mit Medikamenten zur ostfriesischen Insel Juist verliefen ohne Probleme. Wahrscheinlich ist das die Zukunft: Luftpost zu den Halligen.  Wiwo


Logistik:

Bei einem Test der Paketdienste durch die Stiftung Warentest haben Hermes und DHL gewonnen. Als Testsieger erhielt DHL Paket die Gesamtnote "gut" und überzeugte hier die Stiftung Warentest mit schnellen Laufzeiten und schadensfreien Lieferungen. Nahezu gleichauf mit der Note 2,4 ist Hermes. Bei der Corporate Social Responsibility reichte es aber nur für Platz 2. Getestet wurden auch DPD, GLS und UPS.


Anzeige

Hier könnte Ihre Textanzeige stehen! Diese Anzeigenplatzierung interessiert Sie? Dann klicken Sie einfach hier: www.etailment.de/textanzeigen!


Payback:

Payback will die Beacon-Technologie in die eigene Bonus-App integrieren. Laut Location Insider will Payback zudem an den Regalen mit blau-weißen Payback-Beacons in den Farben der Marke für zusätzliche Wahrnehmung sorgen. Zudem plant Payback ein eigenes Smartphone-Bezahlsystem. Location Insider



Digitale Welt:


Fab:

Ein Superstar verglüht: Fab, angetreten um zum Amazon für Design zu werden, könnte für 15 Mio Dollar verramscht werden. Zu seinen besten Zeiten war Fab Phantastilliarden wert.  Business Insider

Zappos:

Zappos, Amazon-Tochter und Inspirationsquelle für Zalando, hat jetzt in Las Vegas den ersten Pop-up-Store eröffnet. Das Stadium hat Zalando übrigens schon längst erreicht. Gerade erst gabs eine Pop-up-Eröffnung in Warschau. Dafür ist aber der Zappos-Laden wie es sich für Las Vegas gehört etwas größer geraten - samt Schneerutsche.  tech.co


Amazon:

Kivin Varghese hat sich vor dem Amazon-Hauptquartier in Seattle angekettet und ist in einen Hungerstreik getreten. Er protestiert damit gegen seine aus seiner Sicht ungerechtfertigte Kündigung und gegen die Arbeitsbedingnungen bei Amazon. Guardian


Square & Apple:

Der Zahlungsdienstleister für mobile Kassensysteme will an seinen Systemen ab 2015 auch Apple Pay als Zahlweg akzeptieren. Business Insider



Digitale Trends & Fakten:


Lesetipp des Tages: 10 Fehler, die Gründer vermeiden sollten - in fünf kurzen Folien zusammengestellt von Florian Heinemann, Gründer und Geschäftsführer bei Project A


Beliebtester Beitrag am Vortag: DDoS-Gefahr im Weihnachtsgeschäft! Wenn Hacker den Web-Shop bedrohen

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.