Startseite von About You
Startseite von About You
About You: Die Hamburger Otto-Gruppe hat ihr lange geheimgehaltenes Projekt Collins mit der Plattform About You gestartet. About You ist dabei zugleich Online-Shop als auch zentrale Plattform, um den sich Nischenshops wie Edited und Sister Surprise ranken. Neu ist der technologische Ansatz. About you will von den Ideen externer Software-Entwickler profitieren. Features für den Shop können per App für den Shop entwickelt werden. Die Entwickler werden dann über eine Provision am Umsatz beteiligt. Weiterer zentraler Bestandteil von About You ist die deutliche Personalisierung der Shops. Auch dabei sollen die Apps helfen. About You richtet sich im Kern an Frauen und Männer von 20 bis 40. Der Trabant Sistersurprise.de ist auf Wäsche- und Damenmode spezialisiert, Edited.de an spricht Fans von Damenmode an. Im Juni wird Edited auch eine gleichnamige Eigenmarke in den Online-Handel bringen. Auch eine TV-Kampagne soll folgen. Mehr zum Thema bei etailment sowie ein Interview mit den Machern Tarek Müller und Sebastian Betz.

Jetzt lesen: Amazon-Shopping via Twitter, Wer-kennt-wen gibt auf.

Amazon: Amazon entdeckt das Twitter-Shopping. Der Hashtag #Amazoncart in einem Tweet auf Twitter wirft ein Produkt in den Amazon-Warenkorb, wenn der Tweet ein Amazon-Produkt enthält. Klingt kompliziert, ist aber ganz einfach- sagt Amazon.


Anzeige

Das St.Galler Cross-Channel Management Seminar ist eine umfassende Weiterbildung in sechs unterschiedlichen Themenmodulen zu allen Aspekten des Cross-Channel Management, die Manager heute und in Zukunft beherrschen sollten.

Mehr erfahren.


Digitale Welt:

Wal-Mart: WalmartLabs kauft den Technologie-Dienstleister Adchemy. Der soll der Handelskette helfen, die Suchfunktionen zu verbessern.  Re/Code

Digitales Wissen:

Wer kennt wen: RTL stellt sein Netzwerk wer-kennt-wen.de, das immer wieder als Netzwerk für Vereinsmeier belächelt wurde, Anfang Juni ein. Deutsche Startups


Digitale Trends & Fakten:



Zahl des Tages: In einer Horizont-Exklusivumfrage gaben 43,2 Prozent der Männer an, sich vor allem von Rabattangeboten zu Elektroartikeln in die Läden locken zu lassen. Mit 35,5 Prozent nehmen bei der weiblichen Zielgruppe erwartungsgemäß Produkte aus dem Bereich Bekleidung, Mode und Accessoires den Höchstwert ein.

Video des Tages: Einfach mal abschalten: Das Video "Look Up" eines britischen Filmemachers zeigt, wie toll die Welt sein kann, wenn man mal nicht nur auf das Smartphone schaut. Es ist der Hit im Web. Sehenswert.

Grafik des Tages: Ein interaktiver Führer erklärt die Welt von Alibaba. Sehenwerte Aufbereitung des chinesischen Online-Giganten beim WSJ.

Beliebtester Beitrag am Vortag: Die Otto-Zukunft heißt About You - Das Geheimprojekt Collins launcht ein Multi-Universum an Shops und Apps

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.

Aus technischen Gründen erscheint "Kurz vor 9" heute in gekürzter Form.