Amazon: Streik bis zur letzten Minute:

Einen Teil der Bestellungen wickelt Amazon über grenznahe Versandzentren ab. Das Foto zeigt das Fulfillment-Center von Amazon in Breslau (Foto: Goodmann)
Einen Teil der Bestellungen wickelt Amazon über grenznahe Versandzentren ab. Das Foto zeigt das Fulfillment-Center von Amazon in Breslau (Foto: Goodmann)
Verdi will Amazon bis Weihnachten an vier Standorten bestreiken. Betroffen sind Bad Hersfeld, Rheinberg, Leipzig und Graben. Zuvor war Verdi mit dem Versuch gescheitert, in den Versandzentren Bad Hersfeld und Leipzig  die dortige Sonntagsarbeit gerichtlich zu verhindern. Auswirkungen des andauernden Streiks scheinen kaum zu sprüren zu sein. Eine Leser-Umfrage von FAZ.NET hatte ergeben, dass die Pakete von Amazon bei der Mehrheit der Besteller pünktlich angekommen sind. Zudem dürfte Amazon einen Teil der Sendungen inzwischen über neue Versandzentren an der polnischen Grenze abwickeln.

Jetzt lesen: Zalando nun im SDax, Top-Bonus für eBay-Boss auf Abruf.



Zalando:

Zalando wurde gestern erstmals im SDax notiert. Knapp drei Monate nach dem Börsenstart steht die Aktie im Kleinwerte-Index der Deutschen Börse nun bei 25,80 Euro. Am Ende des ersten Börsentags im Oktober landete sie beim Ausgabepreis von 21,50 Euro.


Tweet des Tages:


Digitale Welt:


PayPal:

In der US-Version der PayPal-App können Nutzer nun Gutscheine von 130 Händlern und Marken in der App speichern. Location Insider

Facebook / PayPal:

Er soll sicher nicht einen schickeren Like-Button entwickeln: Stan Chudnovsky, Vice President für die globale Strategie des Zahlungsdienstleisters PayPal, wird Head of Product Management der Messenger-Dienste von Facebook. Erst vor knapp einem halben Jahr hatte Facebook PayPal-President David Marcus verpflichtet. Das nährt Spekulationen, Facebook könnte den Messenger weiter für Finanztransaktionen zwischen den Nutzern aufbohren. Re/Code

Digitale Praxis:

Pricing:

Rabatte? Muss nicht. Kissmetrics stellt acht Psycho-Kniffe vor, wie man schon mit der Preisdarstellung beim Kunden punkten kann.


Digitale Trends & Fakten:

Google:

Das ist ja mal praktisch: Google packt Songtexte in die Suchergebnisse. Wer einen Songtitel in der Suche eingibt, bekommt dazu auch den passenden Text angezeigt. Klappt vorerst aber nur in der US-Version. WSJ


Zahl des Tages:
Top-Bonus: 23 Millionen Dollar zahlt eBay seinem scheidenden Geschäftsführer John Donahoe, um ihn bis zur Abspaltung von PayPal im Büro zu halten. Bloomberg


Video des Tages: Ein Best of Web 2014: 233 YouTube-Videos in 6,5 Minuten


Lesetipp des Tages: "Wie wir durch Unge vs. Mediakraft die Kraft von Youtube am eigenen Leib zu spüren bekommen haben"


Beliebtester Beitrag am Vortag: Mein erstes Mal: Zalando Curated Shopping


Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.