Etsy:
Die Handarbeitsplattform Etsy macht auf Pinterest: Auf den neuen Pages können Kunden jetzt Sammlungen von Produkten kennenlernen, die von Trendsettern, Medien und Marken zusammengestellt wurden. Mit dabei sind unter anderem das Designblog iGNANT und das Designblog Swissmiss, das Interior- und Modemagazin Couch von G+J, und internationale Medien wie Martha Stewart Weddings. Die kuratierten Seiten sollen den Marktplatz aus einem anderen Blickwinkel zeigen.

Jetzt lesen: Tesco kommt mit eigenem Tablet und ein Lehrer-Fond investiert in den Zalando-Klon Dafiti.


Ranking:
Zalando ist im Ranking der Top 100- E-Commerce-Shops von Platz 20 auf Platz 4 hochgeschnellt. In der Hitparade des EHI liegt Amazon weit vor Otto und notebooksbilliger.de. Zusammen kommen laut der EHI-Studie die Top 100 auf einen Umsatz von 18,5 Mrd. Euro. Das entspräche einem Wachstum von 12,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. etailment

 

Zitat des Tages: "Klar ist, Online-Einkäufe kommen in der Regel nicht in einer Session zustande. Sie finden in den Pausen statt, die uns unser Alltag gewährt, oder von unterwegs. Deshalb ist es immens wichtig, dass der Kunde alles speichern kann, was er gefunden hat, um später darauf zurückzukommen, oft sogar auf einem anderen Gerät.“ Spreadshirt-Boss Philip Rooke rät dazu, dem Kunden auf all seinen digitalen Wegen behilflich zu sein. GFM

 

Shoemates: Schuhe kaufen und spenden - auf soziale Elemente setzt der Shop Shoemates. Für jedes verkaufte Paar reichen die Gründer Obaid Rahimi und Marc Langen ein Paar Spendenschuhe an Kinder in Afghanistan weiter. Die Schuhe werden dazu vor Ort produziert.


Shopmatrix: Der SaaS-Dienst Shopmatrix generiert im Handumdrehen Apps für alle Plattformen zu einem Pauschalpreis. Die White-Label-Lösung erfordert keinerlei IT-Kenntnisse und funktioniert mit jedem Standard Shopsystem - im ersten Schritt mit allen Shops auf Magento-Basis. Bei Konzept und Design von ShopMatrix unterstützte SinnerSchrader Mobile die Umsetzung.


Anzeige

Hier könnte Ihre Textanzeige stehen! Diese Anzeigenplatzierung interessiert Sie? Dann klicken Sie einfach hier: www.etailment.de/textanzeigen!


Digitale Welt:


Polyvore: Die Fashion-Shopping-Community Polyvore, in der Nutzer Styling-Tipps sammeln und dann per Affiliate-Link in Shops geleitet werden, richtet ihren Fokus nun auch auf Wohnaccessoires und Möbel. Polyvore-Blog


Tesco: Der britische Supermarkt-Riese wagt den Angriff auf Apple und Amazon und bringt Medienberichten zufolge am 23. September ein eigenes Tablet namens "Hudl" zum Kampfpreis von 99 Pfund auf den Markt. Guardian


Bitcoin: Die Krypto-Währung Bitcoin hat das Zeug zu einer Landeswährung. Mit dieser Prognose machen Cameron und Tyler Winklevoss (genau, die Zwillinge, die sich um die Facebook-Idee bestohlen fühlten) auf sich aufmerksam. Hintergrund: Das Duo will einen eigenen Bitcoin-Fond aufbauen. Reuters Das deutsche Finanzministerium hat das virtuelle Geld ja bereits als "privates Geld" anerkannt. Wir berichteten.


Dafiti: Rund 52,4 Mio. Euro steckt die kanadische Pensionskasse Ontario Teachers’ Pension Planin in den brasilianischen Zalando-Klon Dafiti. Zu weiteren Investoren, die zusammen in den vergangenen zwei Jahren rund 190 Mio Euro in das Rocket-Internet-Projekt gesteckt haben, gehören Kinnevik, Tengelmann Ventures, Holtzbrinck Ventures, Summit Partners, Quadrant Capital Advisors und die Mode-Holding Kering. Mehr zu Dafiti und der weltweiten Expansion von Zalando haben wie hier erklärt.

HelloFood: Rocket Internet’s Hellofood geht in Brasilien weiter auf Einkaufstour. Diesmal kauft Hellofood den Lieferdienst Peixe Urbano. Zuvor schluckte Rocket bereits die Anbieter Jánamesa und MegaMenu. Techmoran


Birchbox: Abo-Beauty-Anbieter Birchbox eröffnete in New York vom 12. bis 16. September einen Pop-up-Store. Im Birchbox Local konnte man dann Produkte schnuppern und auch sonst all das machen, was man in einem Kosmetikstudio so macht. Hier gibts ein paar Bilder.


Digitale Praxis:

Facebook: Guter Content ist prima in Social Media: Der beste Content aber sind immer noch gute Produkte, meint FutureBiz

Xing:
Immer noch eine Nervensäge. Auf Webseiten, die den Share-Button von Xing einsetzen, führt der Button im Zusammenspiel mit dem Browser Firefox immer noch zu Dauerlade-Zuckungen, weil er sich dauernd (im Hintergrund) mit der Xing-Share-Seite verbinden will. Weil er das nicht schafft, macht er so manche Webseite nahezu unlesbar. Dazu blinkt dann manisch das Fav-Icon. Zuweilen stürzt der Browser auch völlig ab. etailment hat den Button daher im Interesse der Leser verbannt. 


Digitales Wissen:


Bing: Microsoft kündigt ein neues Design seiner Suchmaschine an. Neben einem neuen Logo erhält Bing als Plattform in den kommenden Monaten eine neue Benutzeroberfläche, die sich auch in den Windows 8 Bing Apps sowie in der Suche in Windows Phone und Xbox wiederfinden wird. Eine Vorschau des Bing Re-Designs können Nutzer ab sofort unter www.bing.com/new einsehen.


Digitale Trends & Fakten:


Zahl des Tages: Der E-Commerce-Umsatz in China ist im zweiten Quartal im Vorjahresvergleich um 45,3 Prozent auf 53,5 Milliarden Euro angewachsen. Connect China Blog


Grafik des Tages: Eine Infografik zeigt, was die Top 200 E-Commerce Websites in den USA so ziemlich gemeinsam haben.

Lesetipp des Tages: Manchmal geht es bei Big Data auch um kleine Daten. Ein IPA-Report diskutiert, welchen Nutzen man daraus ziehen kann.

Beliebtester Beitrag am Vortag: Top 100 Onlineshops - Zalando prescht ins Spitzenfeld

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.