Tablets für Verkäufer sehen immer mehr Händler als Bindeglied zwischen Laden und Webshop
Tablets für Verkäufer sehen immer mehr Händler als Bindeglied zwischen Laden und Webshop
Fressnapf: Torsten Toeller macht Tempo in Sachen Multichannel. Noch in diesem Jahr will der Fressnapf-Chef das gesamte Online-Sortiment in den Märkten verfügbar machen und die Märkte und Verkäufer dazu mit Tablets ausstatten. Ein Modell mit dem ja auch Mittelständler wie Koffer24 Erfolg haben. Das zeigt, technisch ist das eher geschnittenes Brot. Die Krux ist aber der Modus Vivendi bei der Umsatzbeteiligung der Filialen. Toeller will die Franchise-Nehmer überproportional beteiligen, wenn sie in ihren Märkten Produkte aus dem Online-Shop verkaufen. Das soll sie zusätzlich motivieren. Lebensmittel Zeitung

Jetzt lesen: Spekulationen um Kaufhof-Verkauf und Rakuten setzt auf Mobile Commerce.


Kaufhof:
Aussagen von Metro-Chef Olaf Koch nähren neuerliche Spekulationen über einen Verkauf der Metro-Tochter Kaufhof. "Kaufhof ist deutlich mehr wert als im Frühjahr 2012, als wir Gespräche über einen Verkauf geführt hatten, weil sich das Unternehmen fantastisch entwickelt hat", sagte Koch der WirtschaftsWoche. Trotzdem will er die Kette nicht behalten: Das Warenhausgeschäft ließe sich nicht im gleichen Maße internationalisieren wie Großhandel oder Elektronikgeschäft. Eine Fusion von Kaufhof mit dem Rivalen Karstadt hat der Metro-Chef allerdings nicht auf dem Zettel.

 
Rakuten: Mit einer mobil optimierten Website will Rakuten noch mehr vom Wachstumsfeld Mobile Commerce profitieren. Schon jetzt kommen 18 Prozent des Traffics auf Rakuten.de über mobile Endgeräte. Weitere Projekte wie die Optimierung der einzelnen Händlershops, die händlerseitige Shopverwaltung und die Entwicklung einer eigenen App stehen laut Hypertimes schon in den Startlöchern.


Sparhandy:
Mit Sparhandy.de geht ein weiterer Pure Player Richtung Brick & Mortar. Der Online-Anbieter hat in Köln in der Breite Straße einen Flagship-Store eröffnet. Dort bietet der Mobilfunk-Händler, an dem Electronic Partner beteiligt ist, auch die Abholung bestellter Ware an. Channel Partner

 

Zitat des Tages: "Ich bin TOP-Händler einzig und allein durch MEINE Leistung und nicht von Ebay's Gnaden. Ebay wird NIE begreifen, WER der Kunde ist. Ich verzichte jedenfalls auf diese Pseudo-Garantie-Plakette. Sie erzieht den Kunden nur zur Hirnlosigkeit und Verantwortungslosigkeit". Die neuen Garantie-Bedingungen bei eBay finden nicht bei allen Händlern Zustimmung. Leser Georg in den Kommentaren zum etailment-Beitrag zu den Neuerungen bei eBay.

 

Bader: Der Versender Bader hat seine Webpräsenz auf Basis der hybris eCommerce Plattform grundlegend überarbeitet. Auf der Agenda standen ein optimierter Bestellprozess, die Anbindung einer neuen Produktsuche sowie Interaktionsmöglichkeiten mit Social Networks. Auch die länderübergreifende Content-Pflege wurde unter anderem vereinfacht.


Allyouneed: Der Online-Lebensmittelversender Allyouneed holt mit Gion-Otto Presser-Velder einen Logistik-Spezialisten als Geschäftsührer Operations an Bord. Presser-Velder war zuvor Chief-Logistics Officer bei Lazada-Group, dem Amazon-Klon von Rocket Internet in Südostasien.


Anzeige

Hier könnte Ihre Textanzeige stehen! Diese Anzeigenplatzierung interessiert Sie? Dann klicken Sie einfach hier: www.etailment.de/textanzeigen!


Minubo: minubo, die speziell für Onlineshops entwickelte Business Intelligence Lösung aus der Cloud, startet jetzt mit siebenstelligem Seed Invest und internationalem Investorenportfolio durch. Mit an Bord sind neben namhaften deutschen Business Angels wie Alexander Bruehl auch die Investment-Gesellschaften High-Tech Gründerfonds, Seedcamp Investments sowie US Investor Tola Capital. Das Tool bietet ein automatisiertes, tagesaktuelles Reporting auf ganzheitlicher Datenbasis, Best Practice Kennzahlen und detaillierte Ad-Hoc Analysen zur exakten Aussteuerung strategischer und operativer Prozesse.


Digitale Praxis:


Amazon: Richtiger Titel, genaue Beschreibung und tolle Fotos. Amazon Strategies erklärt ausführlich drei Kernfaktoren, um als Händler bei Amazon gut zu verkaufen.


DHL: Die Deutsche-Post-Tochter DHL Express erhöht vom 1. Januar 2014 an die Preise in Europa. In Deutschland werden die Preise im Schnitt um 2,9 Prozent angehoben, teilte das Unternehmen am Freitag in Bonn mit.


Payment: Im Rahmen eines aktuellen Forschungsprojekts untersucht das ECC Köln, welche Erfahrungen Online-Händler mit der Zahlungsabwicklung im Internet gemacht haben. Mit der Teilnahme an dieser Umfrage können Sie dazu beitragen, wichtige Erkenntnisse über den Einsatz von Zahlungsverfahren sowie dessen Chancen und Risiken zu gewinnen. An der Befragung können sich Vertreter von allen in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätigen Unternehmen, die das Internet als Vertriebskanal nutzen, beteiligen. Teilnehmer der Umfrage können auch Preise gewinnen. Hier gehts zur Umfrage.


Digitales Wissen:

Ethischer Konsum: Ethischer Konsum, bei dem die Verbraucher auch auf Umwelt- und Sozialstandards schauen, ist im Alltag der Menschen angekommen: Erstmals geben mehr als die Hälfte der Verbraucher, nämlich 56 Prozent, an, häufig Produkte zu kaufen, die ethisch korrekt hergestellt sind. Dabei hat sich der Wert in den vergangenen vier Jahren mehr als verdoppelt.
Dies ist ein zentrales Ergebnis der Otto Group Trendstudie zum ethischen Konsum, einer repräsentativen Untersuchung, die das Hamburger Trendbüro in diesem Jahr bereits zum vierten Mal erstellt hat. So nimmt beim Einkauf von Waren und Dienstleistungen etwa die Bedeutung von regionaler Herkunft zu - 87 statt 77 Prozent. Für 92 Prozent der Bürger bedeutet ethischer Konsum, Produkte zu kaufen, bei deren Herstellung auf menschenwürdige Arbeitsbedingungen geachtet wird. Studie als pdf


Digitale Trends & Fakten:



Zahl des Tages: Laut einer Studie kaufen Kunden wegen des NSA-Skandal weniger online ein. Rund 60 Prozent kaufen inzwischen nur noch ungern bei kleineren und unbekannten Onlinehändlern. Zwölf Prozent meiden Online-Shopping nach Möglichkeit ganz. Das sagt eine Untersuchung von Fittkau & Maaß Consulting. Golem


Grafik des Tages: Ohne Fleiß kein Preis und sieben andere Dinge, die erfolgreiche Menschen auszeichnen - in einer Infografik


Lesetipp des Tages: Konrad Lischka wirft beim Spiegel einen genauen Blick auf die Probleme von Thalia und Co mit dem digitale Wandel: Buchhandelsriese: Wie Thalia die Digitalisierung überleben will

 

Beliebtester Beitrag am Vortag: Welche Bücher Jeff Bezos den Managern empfiehlt

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.