Oliver Samwer beim Idealab
Oliver Samwer beim Idealab
Netrada: Nach der Netrada Holding hat jetzt auch Netrada Europe Insolvenz angemeldet. Die ist für das operative Geschäft zuständig. Netrada, die unter anderem für Esprit und C&A den E-Commerce abwickeln, will aber weiter das Tagesgeschäft sicherstellen. Alle Bestellungen würden weiter pünktlich und zuverlässig ausgeliefert. Verantwortlich für die Schieflage soll unter anderem der Bau eines 50 Millionen Euro teuren Logistikzentrums bei Hannover sein. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde Rainer Eckert ernannt. Der Insolvenzverwalter hält gegenwärtig eine Sanierung im Wege einer Investorenlösung oder über einen Insolvenzplan, also einer Art Vergleich mit den Gläubigern, für möglich. Pressemeldung

Jetzt lesen: Oliver Samwer dankt dem lieben Gott für das Internet und Google macht Nutzer zu Werbefiguren.


Oliver Samwer:
"Zu McKinsey zu gehen ist bequemer, als ein Entrepeneur zu sein." Nur einer der denkwürdigen Sätze, die Rocket-Internet-Macher Oliver Samwer in diesem Jahr beim IdeaLab an der WHU Otto Beisheim School of Management von sich gab. An seiner Alma Mater hielt er beim IdeaLab wieder einmal wie schon 2012 eine Art Hochamt die Keynote und macht klar, wohin es E-Commerce geht und wie er sich das Wachstum denkt und dankt dem lieben Gott für das Internet. Lohnende 5 Minuten im Video

 

Zitat des Tages: "We don’t make money when we sell things. We make money when we help people make purchase decisions." Amazon-Gründer Jeff Bezos präsentierte vor Studenten seine Unternehmensphilosophie. Geekwire

 
Rewe: Die Kölner Rewe bietet ihren Lebensmittel-Onlinehandel nun auch in Stuttgart an. Das e-Food-Konzept läuft bereits in Frankfurt, Hamburg, Berlin, München, Köln, Düsseldorf und Homberg Ohm. Die Ware wird in Märkten kommissioniert und dann mit einer eigenen Lieferflotte zum Kunden gebracht.


Anzeige

2. WirtschaftsWoche Jahrestagung  „NFC – Mobile Ticketing & Payment“
12. und 13. November 2013 in Karlsruhe
Highlight: Vor-Ort-Besichtigung der NFC-City Straßburg
Praxisvorträge: u.a. Emmas Enkel, E-Plus, HRS, HSV-Arena, Kölner Verkehrs-Betriebe, Shell

nfc-ticketing-payment.de


QVC: Deutschland-CEO Ulrich Flatten verlässt QVC. „In freundschaftlichem Einvernehmen″, heißt es in einer Pressemitteilung. Vorläufig übernimmt Europa-CEO Steve Hofmann seine Aufgaben.


Digitale Welt:


Nomi: Das US-Startup Nomi trackt Besucher im Laden per Smartphone-Signal. In einer Finanzierungsrunde soll das Start-up laut AllThingsD nun zehn Millionen Dollar eingesammelt haben, um seine Offline-Version einer Art Google Analytics für Läden weiter auszubauen. Ein ähnliches System bietet hierzulande 42reports.


Digitale Praxis:

Facebook: Bislang konnten Nutzer ihr Facebook-Profil vor Suchanfragen innerhalb von Facebook verbergen. Damit ist nun Schluss. Mit der Einführung der Graph Search ist die Funktion obsolet geworden. Futurezone


Google:
Google macht die die eigenen Nutzer zum Testimonial von Online-Werbungen und baut deren soziale Empfehlungen mit in die Suchergebnisse und an 11. November vor allem auch in Anzeigen für Produkte ein. Wenn Sie also mal ein Produkt mit einem +1 versehen haben, dann kann künftig Ihr Gesicht zur "Interessenbezogenen Anzeige" lächeln. Google warnt auf der eigene Website vor der Umstellung. Verwirrung gibt es indes, ob die Lösung Opt-in oder Opt-out ist. Bei mir waren die sozialen Empfehlungen jedenfalls per default scharf geschaltet.


Digitale Trends & Fakten:


Bild des Tages: Zalando bedankt sich zum 5. Geburtstag bei seinen Mitarbeitern mit einer Plakatkampagne. via



Lesetipp des Tages:
"Der Handel" hat die Ladegeschwindigkeit von Webshops getestet: Karstadt mit kurzer Leitung

 

Beliebtester Beitrag am Vortag: Wochenrückblick: Studien, Trends 2014 und Weihnachtspläne

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.