Rocket Internet: Man kann Amazon schlagen. Diese Nachricht erreicht uns aus Südostasien. Doch dort lehrt niemand anders als Rocket Internet dem Online-Riesen das Fürchten. Und das ausgerechnet mit dem Amazon-Klon Lazada. Der ist nicht nur eine wichtige Säule in den imperialen Plänen von Oliver Samwer, sondern auch eine Hausnummer im Weltreich mit Blick auf einen möglichen Börsengang. In Indonesien hatte es Lazada bereits 2012 geschafft, zum meistgesuchten Retailer aufzusteigen. Nun zeigen neueste Zahlen von Comscore für die Region, dass Lazada mit hohen zweistelligen Zuwachsraten wächst, während Amazon gleichzeitig in Malaysia, Singapur, Thailand, Indonesien, Vietnam und den Philipinnen dramatisch an Einfluss verliert. Das zeigt sich bei den Traffic-Zahlen - und am wichtigsten Barometer kommender Entwicklungen: Google Trends. Dort liegt Lazada teilweise bereits vorne. Milo hat die Zahlen von Comscore genauer betrachtet.

Jetzt lesen: Beate Uhse frickelt am Marke, Logo und Webshop und Amazon baut aus.


Supermarkt.de:
Im November 2012 war es offiziell. Supermarkt.de musste schließen. Kein Geld mehr. Das Wachstum endete an den Grenzen Hamburgs. Es fehlte an der Anschlussfinanzierung. Den britischen Geldgebern sei der Online-Lebensmittelhändler letztlich noch nicht weit genug gewesen, den deutschen war der Kapitalbedarf zu hoch, erinnert sich Gründer Dominik Mühl bei Deutsche Start-ups und blickt nach vorn.

 

Zitat des Tages: "Grundsätzlich bewerten wir das positiv, da all diese Unternehmen potenziellen Dealflow, also spannende Investmentmöglichkeiten für uns generieren." Christian Leybold, Partner beim Risikokapitalgeber eVentures Capital Partners, schaut bei Inkubatoren der Unternehmen genau hin. 

 

Beate Uhse: Beate Uhse macht eine Verjüngungskur, relauncht Marke und Logo und will stärker Frauen umwerben. Auch der derzeitige Webshop wird durch eine neue E-Commerce-Plattform ersetzt. Dabei soll es sich laut Unternehmen um "ein am Markt führendes System" handeln, das mit einer modularen, serviceorientierten Architektur eine integrierbare Omnichannel-Commerce-Plattform bietet.


DPD: Asos und Amazon gehörten zu den ersten Händler, die den Service "Follow my Parcel" des Logistikers  DPD in Großbritannien testen durften. Das klappte gut. Am 5. August startet der Service offiziell.  Er erlaubt eine beinahe minutengenaue Prognose der voraussichtlichen Paket-Lieferzeit, Kunden können das Paket quasi in Echtzeit tracken. DPD will den Service jetzt auch nach Deutschland bringen. Verkehrsrundschau 

 

Zitat des Tages: "Wir sind überzeugt, dass mobiles Bezahlen in der Wallet zwar ein grundlegender, aber dennoch nur einer von mehreren Aspekten des Mobile Commerce ist." Telekom-Manager Stefan Schnitzler sieht in Mobilbranche.de MyWallet gut gerüstet und glaubt, dass erst durch die Bündelung verschiedener Funktionen und Anwendungen wie Ticketing, Kundenbindungskarte und Kreditkarte wird ein echter Mehrwert für den Kunden geschaffen wird.




Affiliate: Die Affiliate-Infoplattform Affiliate-deals startet mit der Affiliate Deals Suchmaschine eine eigene Suchmaschine für Partnerprogrammbetreiber, Agenturen und Netzwerke. Website-Betreiber sollen über die Suchmaschine wesentlich schneller von ihrer gewünschten Zielgruppe gefunden werden und so mehr Partner, mehr Reichweite und mehr Umsatz erzielen können.


Amazon: Der Online-Riese prüft den Bau eines Logistikzentrums in Österreich in Rudersdorf im Burgenland. Außerdem ist ein Lager in der Nähe von Prag geplant, meldet die Lebensmittel Zeitung.


Digitale Welt:

Amazon: "Amazon erklärt der Buchindustrie den Krieg", schlagzeilt der Buchreport. Grund: Der Online-Riese bietet in den USA Hardcover-Bestseller bis zu 65% reduziert an: „Der freundliche Preiserhöher von Nebenan kämpft also zugleich weiter um Marktanteile - auf Kosten des Gewinns. Angesichts der Verhandlungen um das Freihandelsabkommen mit den USA macht dies das Bangen um die Buchpreisbindung umso verständlicher.


Saks: Der kanadische Warenhauskonzern Hudson’s Bay Company übernimmt den New Yorker Luxuswarenhauskonzern Saks Inc. Kaufpreis: rund 2,4 Mrd. Dollar. NYT


Zagat: Google (Blogpost) hat seine Restaurantempfehlungs-App Zagat aufgehübscht und bietet sie jetzt kostenlos zum Download an. Bei den Tipps vertraut Zagat anders als beispielsweise Yelp auf Expertenmeinungen.


Digitales Wissen:

Adwords: Am 22. Juli 2013 erfolgte durch Google die Umstellung auf Enhanced Campaigns, die erweiterten Kampagnen. Um SEA-Managern die Änderungen auf Endgeräte-, Termin- und Orts-Targeting zu erleichtern, veröffentlicht die Unit Search im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) den „Leitfaden Google Enhanced Campaigns“ unter Beteiligung von Google. Die Publikation beleuchtet den aktuellen Entwicklungsstand, zeigt die Auswirkungen für Adwords-Kampagnen detailliert auf und gibt wertvolle Handlungsempfehlungen. Der Leitfaden kann kostenlos als PDF-Dokument heruntergeladen werden.


Usability: Mit einer Mischung aus Theorie und Praxis sucht der 6. Usability Kongress 2013  in Frankfurt nach Lösungen für bessere Usability und mehr Umsatz im Webshop. etailment verlost Freitickets. Sie möchten ein Ticket gewinnen? Dann schicken Sie eine kurze E-Mail an sales@etailment.de. Unter allen Einsendungen entscheidet das Los. Die Verlosung endet am Freitag, 5. August, um 18 Uhr. Die Gewinner werden von uns benachrichtigt.



Digitale Trends & Fakten:


Zahl des Tages: Laut Dowjones Ventursource zogen deutsche Start-ups im 2.Quartal 20 Prozent des investierten Wagniskapitals in Europa an: 273 Millionen Euro. Ein Plus von 73 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit ist Deutschland Top in Europa. Die Briten bekamen nämlich "nur" 211 Millionen Euro. 


Grafik des Tages: Was alles in 60 Sekunden im Netz passiert? Zum Beispiel 83.000 Verkäufe bei Amazon. Eine Infografik von der Agentur mycleveragency.


Lesetipp des Tages: Warum lokale Händler auf SEO nicht verzichten sollten

 

Beliebtester Beitrag am Vortag: Wochenrückblick: Tools für den Umsatz-Boost, kleine Werbebudgets und Big Data

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.