Volvo verkauft alle Modelle im Web:

Als Volvo im Sommer 2014 seine limitierte „First Edition“ des SUV XC90 über das Web verkaufte, war das ein gewaltiger Erfolg. Jetzt geht Volvo als einer der ersten Autohersteller einen gewaltigen Schritt weiter. Ab 2016 sollen Kunden die gesamte Modellpalette im Web kaufen können. In Verkauf und Auslieferung sollen die Händler eingebunden werden. Vom "First Edition" hatte Volvo in 47 Stunden alle 1.927 Modelle online verkauft.  Motor Talk
 
Jetzt lesen: "Promoted Listings" bei eBay, Amazon Fresh in China.


"Promoted Listings" bei eBay:

Händler bei eBay sollen sich ab Juni in einem Pilotversuch über so genannte "Promoted Listings" Top-Platzierungen in den Suchergebnissen einkaufen können umd müssen dafür einen Prozentsatz des finalen Verkaufspreises bieten. Geboten werden kann bis zu 20 Prozent des Kaufpreises. Bezahlen müssen Verkäufer aber nur, wenn der Artikel sich über die Promotion auch erfolgreich verkauft.  IR / Take me to auction

Home24 kooperiert mit Sofa-Manufaktur:

Home24 kooperiert jetzt mit der Sofa-Manufaktur Von Wilmowsky. Home24-Kunden können aus mehr als 120 Sofa-Modellen der Marke wählen und ihr eigenes Wunsch-Sofa zusammenstellen. Möbelkultur

Media-Saturn rüstet sich für Mobile Payment:

Kunden von Media-Saturn sollen ab Herbst in allen deutschen Märkten kontaktlos per NFC-Technologie mit Kreditkarte (MasterCard und Visa) oder Smartphone bezahlen können. Channel Partner
 

Zalando startet Lab in Helsinki:

Nach dem Tech-Lab in Dublin startet Zalando nun auch einen Tech-Hub in Helsinki. 50 Mitarbeiter sollen dort zum Start antreten. Angesichts des Umfelds (bspw. Nokia) dürfte sich Zalando dort auf mobile Themen fokussieren. Die Zahl der Mitarbeiter soll sukzessive ausgebaut werden.

   Anzeige
 

Gesucht: Dynamisches E-Commerce-System sucht IT-Lösung für Klarheit im Leben: Über Bestände und Lieferungen bis zum Kunden. Du bist schlank und hast Track & Trace-Erfahrung.
Gefunden: Software von AEB. Die Vorteile im Webinar.

Volo heißt jetzt Foodora:

So richtig SEO-tauglich war der Name des Essenslieferdienstes Volo nie. Nach dem Einstieg von Rocket Internet zeigt sich der Anbieter jetzt mit einem etwas uniqueren Namen: Foodora. Der Lieferdienst bringt derzeit in Berlin, München, Frankfurt, Düsseldorf, Köln und Hamburg mit einer eigenen Kurierflotte Gerichte aus Restaurants der etwas schmackhafteren Kategorie jenseits von Pizzabuden zum Kunden. Bestellt wird über die Plattform von Foodora.

PayPal-Konkurrent der Banken kommt:

Der PayPal-Konkurrent der deutschen Banken soll nach Tests in diesem Sommer nun im November starten. Der Bezahldienst “Paydirekt” soll dabei funktionieren wie ein Lastschriftverfahren. Vorerst aber soll Paydirekt im Onlinehandel laufen. Mobile Payment könne zu einem späteren Zeitpunkt folgen, heißt es in der "Welt am Sonntag". Damit könnte das System gegen die kommende Lösung von Payback ins Hintertreffen geraten. Deren System soll direkt auch an den Ladenkassen funktionieren.

Bieter-Wettkampf um Kaufhof:

Laut "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" will die kanadische Handelsgruppe Hudson's Bay spätestens Anfang Juni ein Kaufangebot für die Metro-Tochter Kaufhof vorlegen. Karstadt-Eigner René Benko soll über die Signa Holding bereits 2,9 Milliarden Euro für den Kaufhof geboten haben.

 Anzeige  
 

Erlebniskick bei etailment 2.015: Beim Business-Event für den Handel treffen Sie am 11./12. November 2015 auf die führenden Spielmacher von Zalando, notebooksbilliger.de, bonprix, GoButler, Bonativo u. v. m. Seien auch Sie in Frankfurt/Main dabei. www.etailment-frankfurt.de


Airbnb wirbt im TV:

Der Zimmervermittler Airbnb zeigt sich mit der Kampagne "Never a Stranger" (TBWA/Chiat/Day) erstmals im deutschen TV-Werbeblock. In dem Spot schildert die Protagonistin Ellie in einem Brief an ihre Airbnb-Gastgeber die emotionalen Höhepunkte ihrer Reise.

Mytheresa stärkt Markus Holzherr:

Mytheresa.com hat Markus Holzherr zum Chief Financial Officer ernannt. Holzherr arbeitet bereits seit drei Jahren als Head of Finance bei mytheresa.com. Er wird auch weiterhin an den Vorsitzenden der Geschäftsführung, Michael Kliger berichten.


E-COMMERCE INTERNATIONAL

Amazon Fresh in China:

Amazon hat in China eine abgewandelte Variante seines Konzepts Amazon Fresh losgetreten. Lebensmittel werden beim Amazon-Angebot in China in Kooperation mit lokalen Händlern angeboten, die auch für die Lieferung sorgen. Tech in Asia

Helpling - kein Interesse an Homejoy:

Danke, nein. Die Putzhilfen-Plattform Helpling (Rocket Internet) will nach einem Blick in die Bücher nun wohl doch nicht beim US-Wettbewerber Homejoy einsteigen. Venture Beat

10 Millionen Euro für Twenga:

Der Preisvergleichsdienst Twenga sammelt unter anderem von Idinvest Partners zehn Millionen Euro ein. Die Franzosen bieten zudem Lösungen für Online-Händler an, mit denen diese die Resultate beim Suchmaschinenmarketing verbessern und Paid Search-Kampagnen optimieren können.

Home Depot im Plus:

Home Depot hat im ersten Quartal im E-Commerce um 30 Prozent zugelegt und macht im Web nun 5 Prozent des Umsatzes. Der Gesamtumsatz stieg um rund 6 Prozent auf knapp 21 Milliarden Dollar. IR



E-COMMERCE PRAXIS

Influencer bei Instagram:

Spannendes Tool: Influencer.db will als Datenbank dabei helfen Influencer bei Instagram zu entdecken und liefert dazu auch zusätzliche Informationen. Future.biz

e-map whitepaper: Software:

Wie kann Software dem Händler auf die Sprünge helfen? Wie lassen sich damit Probleme im Multichannel meistern? Etailment schaut im Whitepaper „Software“ auf praktikable Lösungen von Heute und auf Ideen für Morgen.


Alibaba beim etailment Branchenkongress:

Was treibt Alibaba in Europa um? Wie können deutsche Händler und Hersteller von Alibaba profitieren? Das werden wir beim Branchenkongress etailment 2.015 jetzt aus erster Hand von einem Alibaba-Top-Manager erfahren. Ken Ardali, Director of International eCommerce Business Development EMEA bei der Alibaba Group, hat nun seine Teilnahme für den Kongress in Frankfurt bestätigt. Eine Preview des Programm als pdf finden Sie hier. Die Liste der Referenten wird laufend erweitert.

Leitfaden Social Media:

Der Branchenverband Bitkom hat eine aktualisierte Neuauflage seines Leitfadens Social Media veröffentlicht und stellt dort Lösungsansätze und Ratschläge für einen erfolgreichen Kundendialog in sozialen Medien vor.


DIGITALE TRENDS & FAKTEN

 

Snapchat plant IPO:

Der Bilderdienst Snapchat zählt mittlerweile 100 Millionen aktive Nutzer täglich. Bewertet mit 15 Milliarden Dollar denkt Snapchat nun über einen IPO nach. Business Insider / Business Insider

Ford bietet Car-Sharing:

Ford wirft für seinen Car-Sharing-Service GoDrive in London den Motor an und fährt dafür zunächst 50 Autos auf. The Next Web


Angebot des Tages: Flugzeug kaufen bei Tchibo? Kein Problem. Das Ultraleichtflugzeug kostet beim Kaffeeröster nur 95.000 Euro. Tchibo

Zahl des Tages: 69 Prozent der Deutschen können sich vorstellen, einen 3D-Drucker zu Hause zu haben. Das hat TNS Emnid in einer Umfrage im Auftrag von Reichelt Elektronik herausgefunden. Inar
 

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.