Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9

Wo Spürnase Peter Thiel (Facebook, Paypal) investiert: BuyReply. Mehr dazu im Newsletter
Wo Spürnase Peter Thiel (Facebook, Paypal) investiert: BuyReply. Mehr dazu im Newsletter

Mister Spex: Ob Günther Fielmann Brillen aus dem Web immer noch für einen "Rückfall ins Mittelalter" hält? Wettbewerber Mister Spex steht im fünften Jahr jedenfalls glänzend da. Mit 26 Mio. Euro Umsatz in 2012 ist Mister Spex Deutschlands größter Online-Optiker und hat eine Markenbekanntheit von 45 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Internetnutzern. Im ersten Quartal 2013 wuchs der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr erneut um rund 60 Prozent. Mister Spex kooperiert zudem mit über 300 lokalen Optikern. Fielmann dürfte jedoch noch warten können. Die Kette steigerte den Absatz 2012 auf 7,1 Millionen Brillen (Vorjahr: 6,7 Millionen). Der Außenumsatz stieg um 60 Millionen Euro auf 1,29 Milliarden Euro.

Jetzt lesen: Zalando will in Italien weitere temporäre Läden schaffen und Buyreply verpricht den Einkauf aus der Printanzeige mit einem Klick.

Baumarkt Direkt: Der Onlinehändler Baumarkt Direkt schafft die 200 Millionen Euro Umsatz-Marke. Das Joint Venture der Otto Group und der Baumarkt-Verbundgruppe Hagebau  erreichte 2012 mit einem Umsatz von 204,4 Millionen Euro ein Plus von 5,2 Prozent. Stefan Ebert, Geschäftsführer von Baumarkt direkt, setzt auf eine konsequente Fortsetzung der Multichannel-Strategie mit dem Fokus auf Mobile Commerce und Social Media. Die Kette sieht sich als deutschlandweit einzigen DIY-Distanzhändler, der sein komplettes Onlinesortiment in optimierter Form für das mobile Shopping via iPad und Smartphone anbietet. Der Handel

Zalando: Nach der Premiere mit einem Pop-Up-Store in Mailand, will Zalando nun in Rom und weiteren italienischen Städten temporäre Läden eröffnen. Fashion United hat sich die italienischen Verhältnisse von Zalando erklären lassen.

Zitat des Tages: “In den letzten Wochen gab es die Diskussion um die Beratungsgebühr für Fachgeschäfte, die – wenn man nicht nach einer Beratung kauft – 5 Euro verlangen wollen. Nun muss man zum einen Wissen, das 5 Euro bei weiten nicht die Kosten decken würden, die bei einer Viertelstunde Beratung anfallen. Und es gibt ein ungutes Gefühl für den Kunden. mStore würde dies nie in Erwägung ziehen, aber dennoch finde ich die Diskussion gut, da es dieses Thema in den Fokus zieht." mStore-Geschäftsführer Martin Willmann in Mobilbranche über Antworten auf Showrooming, QR-Shopping und Mobile Commerce.

BuyReply: Das australischen Start-up BuyReply hat gerade eine Million Dollar eingesammelt. Geldgeber, und das lässt aufhorchen, sind Private Equity-Guru Adrian MacKenzie, SEEK-Gründer Paul Bassat (Square Peg Ventures) und Valar Ventures, hinter der PayPal-Gründer und Facebook-Frühinvestor Peter Thiel steckt. BuyReply soll es ermöglichen, Produkte aus TV oder Zeitung mit nur einem Klick (mit Hilfe von E-Mail oder Twitter) zu kaufen. Klingt spannend für Impulskäufe. Erklärvideo TheNextWeb

 

Amazon: Tja, die Baby-Boomer werden älter. Bei Amazon gibt es nun einen eigenen Store  für die Menschen jenseits der werberelevanten Zielgruppe, also 50+. Da gibt es dann Vitamine, Inkontinenzartikel und Co. Also all das, was Sie aus dem Werbeblock bei ARD und ZDF kennen. CNet

bvh: Eine wichtige Reise, denkt man an Riesen wie Alibaba, oder 360buy und Bosideng, die den Weg nach Europa nehmen. Mit 25 Teilnehmern der Mitgliedsunternehmen führt der Versandhandelsverband bvh derzeit eine E-Commerce Reise in Asien durch. Zur Zeit ist die Gruppe in Beijing. Eindrucke vermitteltet während des Aufenthalts das bvh-Blog und der Twitter-Account @Versandverband unter #bvhAsienreise. In China kann man ja sogar Autos via Web verkaufen.

Same Day Delivery: 4,2 Prozent der Verbraucher in den USA bestellen, dort wo es verfügbar ist, häufig Waren mit Lieferung am gleichen Tag. Bei den 18- bis 34-Jährigen sind es sogar 12,4 Prozent. Die Zahlen nennt eine Studie von Shop.org. Chancen sehen die Studienmacher für den Service vor allem im Bereich der Geschenke bei den Last-Minute-Shoppern. EcommerceBytes

Olsen: Der HamburgerMode-Hersteller Olsen hat seinen Online-Shop modernisiert und bietet dort ab Sommer sein gesamtes Sortiment. SuperReal setzte das Konzept um. TextilWirtschaft.

MyTaxi: App-Anbieter Mytaxi startet eine zusätzliche Software und bringt unter neuem Logo eine eigene Zentralen-Software für Taxiunternehmer sowie Zentralen auf den Markt. Mobilbranche.

Barcoo: Die Verbraucher-App barcoo ist inzwischen auf jedem dritten Smartphone installiert und erreicht damit die 10 Millionen Download-Marke. Aktuell laden sich monatlich im Durchschnitt rund 400.000 Verbraucher die App auf ihr Smartphone, um damit schnell und bequem per Barcodescan Informationen über Produkte zu erhalten.

C&A: Die Agentur GREY gewinnt den Pitch um die Werbung für den C&A Online Shop. Das Team von GREY um Digital-Chef und COO André Schieck soll als On-Site Agentur die Fashion-Kompetenz der Marke C&A im Web noch stärker erlebbar machen.

Hermes: Hermes Fulfilment erweitert die Geschäftsführung. Seit dem 1. April verantwortet Frank Marquard (51) das operative Geschäft des Distanzhandelsdienstleisters. Er steht Dieter Urbanke zur Seite, der als Vorsitzender der Geschäftsführung seit Gründung des Unternehmens im Jahre 2006 für die Bereiche Vertrieb, Finanzen, Controlling, Planung und Steuerung, Personal sowie Unternehmensentwicklung verantwortlich ist. Marquard arbeitet seit mehr als 33 Jahren in der Logistikbranche. Zuletzt war er als Geschäftsführer für den Handelslogistiker Loxxess tätig.

Zahl des Tages: Win-Win für Selfpublisher und Amazon. 42 Prozent der deutschen Amazon-Top-100 der deutschen E-Books sind verlagsunabhängig publiziert. 29 der 100 Titel davon sind Amazon-exklusiv. etailment mit weiteren Zahlen zum Markt.

Grafik des Tages: How Important Are Customer Reviews.

Lesetipp des Tages: Alexander Graf macht sich Gedanken über China und was nach Amazon kommt: Wir haben den Online Trend verschlafen

Beliebtester Beitrag am Vortag: 7 Start-ups mit Pfiff – Von Chick-Sourcing bis Social Shopping

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.