Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9 

Deloitte: Die "Silver Surfer" sind auf dem Vormarsch im Social Web. Rund 27 Prozent der 65- bis 75-Jährigen sind aktiv auf den Plattformen unterwegs. Zu diesen Ergebnis kommt eine Umfrage der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte.  

Schneider Versand: Ulf Cronenberg, bis Herbst 2011 Marketing-Geschäftsführer bei Neckermann.de, ist neuer Geschäftsführer beim Schneider Versand. Der 46-Jährige verantwortet Einkauf und Marketing.

Colors of Eden: Mit Colors of Eden geht ein weiteres Schmuck-Start-up ins Rennen . Gründer sind Holm Bräuer, Harald Brunner und Jeet Palavwala. Das Sortiment ist hochpreisig.

Telekom: Die Deutsche Telekom und United Internet schließen eine De-Mail-Allianz. Beide werden an ihre Kunden künftig Adressen mit dem Standard-Zusatz "de-mail.de" vergeben. Die Adressen können dann zum Beispiel so aussehen: max.lang@t-online.de-mail.de. Das soll Sicherheit schaffen, aber wohl auch Nutzer deutlich zur Nutzung der De-Mail anregen. Der kostenpflichtige Online-Brief, Konkurrenz zum E-Post-Brief, soll das Versenden von Dokumenten und Nachrichten, beispielsweise mit Behörden, über das Internet ermöglichen und Prozess- und Portokosten einsparen.

Vapiano: Die Fastfood-Kette bietet den Facebook-Fans die Option, ihre Restauranterlebnisse in der Vapiano-Community zu zeigen: Über die Facebook-App können Fans, Fotos ihres Besuchs, die sie auf dem Foto-Sharing Service Instagram hochladen, mit anderen Vapiano-Fans teilen. Nachdem das Bild mit der App aufgenommen wurde, kann das Foto durch die Bildbearbeitung mit einem Filter individualisiert werden. Anschließend werden alle Fotos mit dem Hashtag #vapiano oder einem aktionsbezogenen Hashtag automatisch in der Gallery-App auf Facebook gezeigt.

Facebook: Das Landgericht Berlin hat entschieden, dass zahlreiche Klauseln in den Facebook AGB unwirksam sind. Nach Ansicht des Gerichts dürfe sich Facebook kein umfassendes weltweites und kostenloses Nutzungsrecht an Inhalten einräumen lassen, die Facebook-Mitglieder in ihr Profil einstellen. Rechtswidrig ist nach Auffassung der Richter ferner die Einwilligungserklärung, mit der die Nutzer der Datenverarbeitung zu Werbezwecken zustimmen. Auch der „Freundefinder“ verstösst nach Ansicht der Richter gegen geltendes Recht. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Zahl des Tages: Der Umsatz im E-Commerce mit Möbeln, Leuchten, Haushaltsgeräten und Co ist laut Centre for Industrial Studies (CSIL) in den vergangenen zehn Jahren weltweit auf schätzungsweise 11,99 Milliarden US-Dollar gestiegen. In Europa macht die Warengruppe 36 Prozent des E-Commerce-Umsatzes aus. Vor zehn Jahren lag der Anteil noch bei 24 Prozent.

Grafik des Tages: Ein Tag im Internet

Grafik des Tages II: Pinterest, natürlich. Zahlen und Fakten und Erläuterungen.  

App des Tages: Friendsheet verpasst ihren Bilderwelten bei Facebook einen Pinterest-Look.  Achtung: Seitdem Mark Zuckerberg die Anwendung "geliked" hat, ist die Seite teilweise schwer erreichbar.

Lesetipp des Tages: Ein Bild sagt mehr als Worte: Das Social Web schafft die Sprache ab

Beliebtester Beitrag im Blog am Vortag: Musikhaus Thomann und das hohe C der Logistik