Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9 

Notebooksbilliger.de: Schnell, wendig, lokal. Kurierdienste wie Postmates, Shutle oder auch das deutsche Tiramizoo haben als lokale Kurierdienste genau die Variabilität und Flexibilität, die Same Day Delivery zumindest in weniger preissensitiven Produktgruppen und bei konsumstarken Zielgruppen möglich machen kann. Spannend könnte deshalb ein Test von Notebooksbilliger.de sein, die mit Tiramizoo in München und Hannover zusammenarbeiten. Weil das "vielversprechend" laufen soll, wie Telecom Handel schreibt, soll es auch im kommenden Store in Düsseldorf angeboten werden. Mehr zum Thema in Kürze.

Wo Spreadshirt sich ausdehnt,  wo Amazon expandiert und wo E-Commerce vor einem gigantischen Wachstum steht. Dies und mehr nach dem Klick

Spreadshirt: Expansion ist angesagt. Spreadshirt erschließt neue Vertriebskanäle und kooperiert ab sofort mit plus.de. Über die Einbindung bei plus.de haben Kunden die Auswahl aus einem Angebot von über 120 verschiedenen Produkten. Im Rahmen der Kooperation wird es zudem zusätzliche, speziell für plus.de entwickelte, Angebote und Promotion-Aktionen geben.

Zitat des Tages: “Ein Krimi". Rewe-Chef Alain Caparros in der FAZ über die turbulenten Zeiten, die dann im Herbst 2006 zu seinem  Aufstieg an die Rewe-Spitze führten.

Amazon: Amazon senkt den Preis für seinen Prime-Service in den USA auf 7,99 Dollar im Monat und liegt damit preislich gleichauf mit Streamingdiensten wie Netflix und Hulu. In den USA kommen Prime-Kunden nämlich nicht nur in den Genuss schnellerer Lieferungen, der Leihbücherei, sondern auch eines Streamingdienstes für Filme und Serien. Letzeres hätte ich dann gerne bitte auch hierzulande.  

Amazon II: Amazon parkt seine Packstationen nun auch beim Büroartikelanbieter Staples. Auch bei der Kette Radio Shack sei Amazon im Gespräch, heißt es. Der Clic&Collect-Bonus der stationären Handelsketten geht schneller unter, als sie ihn entwickeln können.

Stuffle:  Stuffle , putzige Flohmarkt-App für die Nachbarschaft im Pinterest-Look, die etailment als einer der ersten deutschen Medien vorstellte, wird eigenständig: Das von Digital Pioneers N.V.  entwickelte Start-up agiert von nun an als selbstständige GmbH und bekommt mit Marktplatz-Experte Tim Schumacher einen prominenten Start­-Investor. Der Gründer von SEDO beteiligt sich mit einem sechsstelligen Betrag an der als iPhone App des Jahres 2012 ausgezeichneten mobilen Applikation.

Coupies: Das Rabattprogramm für mobiles Couponing Coupies funktioniert jetzt auch mit Passbook von Apple, einer Wallet-App, in der die Nutzer Flugkarten, Gutscheine und Kino-Tickets ablegen und einlösen können, und pilotiert zugleich mit der aktuellen Telekom-Kampagne für die Download-Geschenkkarte diese neue Art, Coupies-Coupons mobil einzulösen.

Payback:  American Express und Payback bieten gemeinsame Kreditkarte an, mit der die Nutzer zugleich auch Punkte sammeln. Sie ist das erste gemeinsame Produkt von American Express und Payback, seit dem das Bonusprogramm im vergangenen Jahr Teil der American Express Gruppe wurde.

1-800-Flowers: 1-800-Flowers baut in seinem Webshop die Option ein, mit Google Wallet zu zahlen und erweitert damit die Option mobiler Bestellmöglichkeiten, meldet Mobile Commerce Daily. Zum Start gibts dazu sogar einen Discount. Die Option ist zudem mit schlankem Fuß gelöst.

Weight Watchers: Die Diät-Kette Weight Watchers hat im dritten Quartal online um 22 Prozent zugelegt, meldet Internet Retailer. Insgesamt war nur 0,5 Prozent Wachstum drin. Fast jeder dritte US-Dollar wird inzwischen online erwirtschaftet.

Zahl des Tages:  Und wo machen Sie den nächsten Webshop auf? In China sollen die E-Commerce-Umsätze von derzeit knapp über 100 Milliarden US-Dollar bis 2016 auf 457 Milliarden Dollar anwachsen, schreibt E-Marketer.

Grafik des Tages: SoLoMo - ist so eines dieses Buzzwords ohne die keine Konferenz auskommt. Social Local Mobile kann man auchin Zahlen fassen und zu einer Infografik aufbereiten.

Lesetipp des Tages: Welche Ziele verfolgt Google im E-Commerce? 

Beliebtester Beitrag im Blog am Vortag: Social Müdia? Kunden interagieren bei Facebook immer seltener mit Marken

Sie wollen mit uns werben? Unsere Mediadaten.