News: Jeden Morgen kurz vor 9

Pinterest: Will Google die angesagte digitale Bilder-Pinwand Pinterest kaufen oder nachbauen? Techcrunch hört das Gras wachsen. Auf Pinterest sammeln und teilen Nutzer Fotos von Produkten auf eigenen Pinwänden, abonnieren die Pinwände von Freunden und Interessensgebieten. Ein großes Bilderbuch zum Durchblättern. Die deutsche Kopie nennt sich Pinspire und kommt, Sie ahnen es, von den Samwer-Brüdern und Rocket Internet.

9flats: Stephan Uhrenbacher und 9flats, Plattform für die Vermittllung von Zimmern und Privatunterkünften, bekommen Unterstützung vom Media-for-Equity-Dienst GMPVC German Media Pool. Ziel ist eine crossmediale Kampagne. Neben Außenwerbung sind auch TV-Spots geplant. Die "Unhotel"-Kampagne betreut BBDO. Erst kürzlich war T-Ventures bei 9flats eingestiegen. (per mail)

Google: Der Suchmaschinenriese denkt Leser-orientiert und will Websites im Ranking abstrafen, bei denen sich im oberen Drittel Anzeigen statt Text stapeln. (Google-Blog)

Karl Lagerfeld:Für den Online-Shop Net-A-Porter hat Karl Lagerfeld eine Kollektion entwickelt. Seine preisgünstige Modelinie "Karl" ist in dem auf Premium ausgerichteten Modeshop ab  25. Januar erhältlich. (per mail).

Möbel-Profi: Nach fast zwei Jahren am Markt erhält Möbel-Profi.de einen neuen Markennamen. Ab Mittwoch kommender Woche wird der Online-Shop dann unter der Brand Home24 firmieren. Der Namenswechsel des Shops aus dem Samwer-Imperium (mit dem zuweilen holprigen Service) soll dem Ausbau und der Überarbeitung des Produktsortiments Rechnung tragen. Oliver Samwer sieht Möbel als einen den letzten großen Wachstumsmärkte im E-Commerce. Bei Ebay wird bereits alle 2 Minuten ein Sofa verkauft. (per mail)  

Apple: Bei einem Event hat Apple in New York neue Apps für Schule und Studium vorgestellt. Sie sollen das Lernen interaktiver machen. Von iBooks gibt es ab sofort ein Update im App Store, darin befindet sich eine eigene Kategorie von Fachbüchern. Zudem können Autoren nun selbst einfach interaktive Inhalte erstellen. Apple meint, man habe das "das Lehrbuch neu erfunden". Einige Beobachter sehen das ähnlich. (bits).

Momox: Der Re-Commcerce-Dienst Momox verzeichnet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2011 einen Umsatzzuwachs von 74 Prozent auf inzwischen 40 Mio. Euro. Die Anzahl der Mitarbeiter ist auf über 500 angewachsen. Momox bietet seit September 2011 sein Online-Geschäft mit gebrauchten Büchern, CDs, DVDs, Computerspielen und Elektronik auch in Frankreich, England und Österreich an. Das Unternehmen hat zudem im Dezember 2011 einen zusätzlichen Logistikstandort in Leipzig eröffnet, um die Kapazitätszuwächse auf mittlerweile über 18 Millionen angekaufte Artikel bewältigen zu können. Gründer und Geschäftsführer Christian Wegner will weiter expandieren (per mail).

Oliver Samwer: Der Musiker Terrible Inc hat Oliver Samwers “Blitzkrieg”-Mail als Song vertont und bei Soundcloud hochgeladen. Titel “Blitzkrieg"  (Basicthinking).

Zahl des Tages: 2010 kauften die Deutschen noch alle 10 Sekunden mit iPhone & Co. bei eBay ein. Heute wird bereits alle 5 Sekunden in Deutschland bei eBay mobil geshoppt. (per Mail)

Grafik des Tages: 94 Prozent aller Marketer nutzen Facebook - The Business Impact of Social Media 

Beliebtester Beitrag im Blog am Vortag: Sind die Samwer-Brüder besser als ihr Ruf?