Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9

Redcoon: Der zur Media Saturn Holding gehörende Redcoon erwartet 2012 einen Umsatz von rund 500 Millionen Euro. Dies entspricht einer Steigerung von 16 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Redcoon-Chef Reiner Heckel erklärte gegenüber der "FAZ": „2016 oder 2017 wollen wir eine Milliarde Umsatz erreicht haben." Der Rivale GetGoods liegt laut Channel Partner mit einem Jahresziel von 400 Millionen Euro für 2012 nur relativ knapp dahinter. Hier wirke sich die Übernahme von Home of Hardware (HoH) im vergangenen Jahr stark auf das Umsatzwachstum aus. 

Amazon: Der E-Commerce-Riese war laut einer aktuellen Statistik der National Retail Federation 2011 das am schnellsten wachsende Handelsunternehmen der USA. Der Umsatz legte um 42,5 Prozent auf 26,4 Milliarden US-Dollar zu (weltweit: 47,7 Milliarden US-Dollar). Der Apple Store verzeichnete nach Verizon Wireless das drittgrößte Wachstum (36,9 Prozent). Er verbuchte 17,8 Milliarden US-Dollar (weltweit: 18,4 Milliarden US-Dollar).

Groupon: Der Online-Rabattdienst wird sein neues internationales Headquarter in Berlin am 19. Juli eröffnen, wie Netzwertig berichtet. Über 1000 Mitarbeiter steuern dann im ehemaligen Sat1-Sendezentrum in der Oberwallstraße die Geschäftsbereiche Finance, Online Marketing, Product und IT in über 40 Ländern. Bislang lag die internationale Zentrale von Groupon in Schaffhausen in der Schweiz, wo ein Büro bestehen bleibt. Berlin war jedoch nach Chicago schon bislang zweitgrößter Standort, die Büros waren allerdings über die Stadt verteilt.  

Zitat des Tages: „Digitales Lesen wird das gedruckte Buch nicht ablösen. Aber der Taschenbuchmarkt wird mittelfristig in die Knie gehen." Beate Kuckertz, Chefin des gerade in München gestarteten eBook-Verlags Dotbooks, bei "Kress"

Unister: Der wegen umstrittener Angebotsgestaltung in die Kritik geratene Leipziger Reiseanbieter bessert nach: Laut einer Pressemitteilung des Fachblatts "hottelling" hat Unister bei www.ab-in-den-urlaub.de die Vorbelegung der Häkchen bei der Reiserücktritts-Versicherung verändert: Bisher als Opt-out eingestellt, gilt hier nun Opt-in, es muss also ausdrücklich angeklickt werden. Ebenfalls geändert wurde der Buchungs-Button bei hotelreservierung.de. Bislang lautete dieser "Reservieren & weiter", nun steht hier "Buchen".

Miacosa.de: Die im Mai 2012 gestartete Social-Shopping-Plattform holt sich prominente Verstärkung an Bord: Ursula Karven, Bettina Zimmermann und Frauke Ludowig präsentieren Lieblingsprodukte. Zudem stellt der Design-Blogger Philipp Thom neue Wohntrends vor und die Gastronomin des Jahres 2011, Claudia Stern, gibt Empfehlungen in Sachen hochwertiger Küchenprodukte. Betrieben wird Miacosa.de von Endorsed Goods in Köln, das von Marc Aufzug und Arnd Halbach gegründet wurde.  

EMP: Der Versandhandel für Rockmusik und Merchandising-Produkte hat in dieser Woche die Marke von 500.000 Fans auf Facebook erreicht. Nach eigenen Angaben verzeichnet EMP auf Facebook eine Interaktionsquote von durchschnittlich 25 Prozent und ist damit erfolgreicher als Amazon (derzeit bei etwa 8,5 Prozent) und Otto (derzeit bei etwa 1 Prozent).

Zahl des Tages: 25 Prozent der Online-Käufer begrüßen die Ansprache durch Retargeting-Werbung, so eine Studie von Bizrate Insights, über die Internet Retailer berichtet.

Grafik des Tages: Was Verbraucher von QR-Codes halten und wie sie damit umgehen bei Visual.ly.

Beliebtester Beitrag im Blog am Vortag: Deals.com greift mit neuer Studie Groupon an