Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9 

Sarik Weber: Sarik Weber tritt als Geschäftsführer von Hanse Ventures ab. Er wechselt beim Hamburger Inkubator in den Beirat der Gesellschaft. Für den Wechsel seien persönliche Gründe entscheidend, heißt es. Weber gehört neben Jochen Maaß, Bernd Kundrun und Rolf Schmidt-Holtz zu den Gründern von Hanse Ventures. (Deutsche Startups

Rakuten: Der japanische Internet-Gigant Rakuten, der sich gerade für seine Europa-Offensive rüstet, erwartet dass sich sein Online-Traffic bedingt durch Mobile Commerce verneunfacht. Einen Zeitrahmen nannte Kenichiro Nakajima, Rakuten Chief Mobile Officer,  gegenüber Internet Retailer nicht. Obwohl Rakuten ein Multiplayer ist, sieht Kenichiro Nakajima weiter eine Relevanz für das Store-Geschäft: "The brick-and-mortar experience is something many consumers still value".

Xing: Das Business-Netzwerk Xing steigerte  seinen Umsatz 2011 um 22 Prozent auf 66,2 Mio. Euro gegenüber dem Vorjahr (2010: 54,3 Mio. Euro). Das operative Ergebnis EBITDA verbesserte sich um 33 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert von 16,7 Mio. Euro auf 22,2 Mio. Euro. Ende  2011 hatte XING 5,3 Mio. (Dezember 2010: 4,5 Mio.) Mitglieder in Deutschland, Österreich und Schweiz. Weil Xing aber seine Töchter in Spanien und der Türkei abschreibt, wenn auch noch nicht vom Netz nimmt, fiel ein Konzernverlust von 4,6 Millionen Euro an. (per mail)

eBooks: E-Book-Leser kaufen mehr Bücher: Print und eBook. Aber am stationären Buchhandel vorbei. Rund ein Drittel der E-Book-Leser reduziert die Ausgaben bei den stationären Buchhändlern, kauft stattdessen mehr bei Amazon und Co. Dies zeigt eine Studie der Book Industry Study Group für den US-Buchhandel.  (Buchreport).

Facebook:Das Social Network rüstet nun die Profilseiten (Pages), auch die der Unternehmen, auf die neue Timeline (Chronik) um. Am 30. März erfolgt der Wechsel automatisch. Jetzt kann schon per Hand umgestellt werden. Hier gibts eine Express-Erklärung (pdf). Auf der ersten Facebook Marketing Conference (fMC) in New York City kündigte das Netzwerk zudem „Offers“ und neue Platzierungsmöglichkeiten von Premium Anzeigen und Gesponserten Meldungen an. So kann jetzt auch auf der Log-out-Seite geworben werden. 

Wagniskapital: Die Bundesregierung will die Finanzierung junger innovativer Unternehmen weiter verbessern und mehr Wagniskapital mobilisieren. Bereits im Oktober 2011 hatte die Bundesregierung zusammen mit der Wirtschaft den „High-Tech-Gründerfonds II“ eingeführt. Um weiteres Beteiligungskapital zu mobilisieren, wird nun eine neue Investitionszulage für so genannte Business Angels aufgelegt. Darüber hinaus prüft die Bundesregierung bis zur Sommerpause, wie noch in dieser Legislaturperiode die steuerlichen Rahmenbedingungen für Wagniskapital verbessert werden können. (Bundesregierung.de)

Paypal: PayPal ist im deutschen E-Commerce nach der Vorkasse das am zweithäufigsten angebotene Zahlungsmittel. Das zeigt die aktuelle Payment-Studie „Der Internet-Zahlungsverkehr aus Sicht der Händler“, für die das Kompetenzzentrum ECC Handel von September bis Dezember 2011 619 Mitarbeiter von Unternehmen sowie Selbstständigen, die ihre Produkte über das Internet vertreiben, befragte. PayPal sorgt zu zudem für spürbare Umsatzsteigerungen im Webshop. Der Wert der durchschnittlichen Umsatzsteigerung liegt bereits 18,7 Prozent. Der Kauf auf Rechnung kommt hier nur auf Werte von 12,7 Prozent, die Kreditkarte sorgt für 9,5 Prozent höhere Umsätze. (per mail)    

Zahl des Tages: Das das Wachstum im E-Commerce in den USA wird  insbesondere durch Mobile und Social Shopping sowie durch Group-Shopping getrieben. Der Einsatz von Online-Coupons  soll bis 2013 auf 100 Mio. Nutzer ansteigen. Wie der „USA B2C E-Commerce Report 2012“ von yStats.com prognostiziert, soll der Anteil der Onlinekäufer an den Internetnutzern in den USA  bis 2015 voraussichtlich fast 80 % erreichen. (relevant.at)

Video des Tages: Ebay will eine Brücke zwischen den Einkaufswelten schaffen, erzählt CEO John Donahoe im Video-Interview mit dem "Wall Street Journal".

Lese-Tipp des Tages: 3-Drucker werden etliche Branchen umkrempeln: 10 Möglichkeiten, wie 3D-Druck die Welt verändern kann 

Beliebtester Beitrag im Blog am Vortag: Zalando: Der unterschätzte David wird der Standard der Branche