Das Neueste aus der Welt des E-Commerce: Jeden Morgen kurz vor 9 

Zalando:Den Online-Händler Zalando gibt es jetzt auch in Schweden. Dort lautet der Slogan "Sverige, nu kör vi". Kostenfreie Lieferung und kostenlosen Rückversand gibt es auch dort. Man schreit es nur nicht so heraus.

Zitat des Tages: "Bargeldloses und vor allem mobiles Bezahlen ist in Deutschland quasi gleichbedeutend mit Schwierigkeiten." Orderbird-Gründer Jakob Schreyer zieht im Interview mit FTD.de Bilanz.

Facebook: Noch ein Einkauf vor dem IPO: Facebook übernimmt den Coupon-Dienst Tagtile mit dem sich Rabattcoupons auf Smartphones senden lassen. Das könnte Facebook Offers ein wenig auf die Sprünge helfen. 

Amazon: Deutschlands berühmtester Kritiker bei Amazon hängt seine Passion an den Nagel und berichtet über Abwertung von Rezensenten, die keine 5-Sterne-Bewertung geben, Mobbing unter Kritikern und vom Wettbewerb Bücherliebhaber gegen "Hasenpups".

Trusted Shops: Knapp 69 Prozent der deutschen Online-Shopper nutzen vor allem jene Shops, die sie bereits von früheren Einkäufen her kennen. Damit sind sie konservativer als ihre europäischen Nachbarn, zitiert Shopbetreiber-Blog eine Studie von Infas und Trusted Shops. 

Zahl des Tages: 70 Prozent der Deutschen suchen im Web nach Informationen über Waren und Dienstleistungen. Das berichtet der Hightech-Verband BITKOM unter Berufung Daten der europäischen Statistikbehörde Eurostat. Nur ein Drittel der deutschen Senioren (32 Prozent der 65- bis 74-Jährigen) sucht online Informationen vor dem Kauf. Unter den 25- bis 34-Jährigen ist der Anteil mit 89 Prozent drei Mal so groß.

Lesetipp des Tages: Surya Yalamanchili fragt sich in Techchrunch, ob Groupon noch zu retten ist.

Grafik des Tages: Bald jede dritte Email wird Studien zufolge über ein mobiles Endgerät gelesen.

Beliebtester Beitrag im Blog am Vortag: Zalando – Gelbe Karte für Retourenkunden