Die Aeon Virtual Shopping Services GmbH und die MPS eCOM GmbH planen gemeinsam mit der Mühl Product & Service AG rund 100 neue Internet Marktplätze für das Bauwesen und etwa 10.000 neue Shops.

Die Aeon Virtual Shopping Services GmbH und die MPS eCOM GmbH planen gemeinsam mit der Mühl Product & Service AG rund 100 neue Internet Marktplätze für das Bauwesen und etwa 10.000 neue Shops.

Der Markteintritt soll im 3. Quartal 2000 stattfinden. Bis zum Ende des Jahres ist die Zielsetzung ca. 1 Mio. Artikel und Dienstleistungen über das Internet-Portal "Mühl24" anzubieten. Mit dieser Größenordnung strebt Mühl eine marktführende Position im E-Commerce an.

Die Mühl AG, als eines der führenden Technologieunternehmen für das Bauwesen in Deutschland, wird auf Basis der Softwarelösung von Aeon zunächst einen B2B-Marktplatz mit bis zu 1 Mio Produkten betreiben. Dieser wird in einer weiteren Ausbaustufe mehreren tausend Handwerkern die Möglichkeit bieten, ihre Dienstleistungen ihren Kunden zusammen mit den Mühl-Produkten über das Internet anzubieten.

Durch die weitere Integration von Produzenten der Mühl AG auf dieser E-Commerce-Handelsplattform sowie durch den Aufbau verschiedener Beschaffungsplattformen (Buy-Side) und regionaler Einkaufsportale (Sell-Side) wird durch die Mühl AG der erste Schritt in Richtung sogenannter E-Business-Networks forciert. Mit Hilfe der Aeon-Technologie werden Endkunden über Marktplätze mit den Zulieferanten verknüpft. Die Integration der E-Commerce-Software "Aeon tr@de" in bestehende Warenwirtschaftssysteme sowie die Anbindung von Kunden und Lieferanten ermöglicht somit deutliche Kosteneinsparungen in Beschaffung und Vertrieb. (RS)


FIRMENPROFIL:

Die Aeon Virtual Shopping Services GmbH ist Software-Anbieter vernetzbarer E-Business-Plattformen (E-Business-Networks). Seit dem Gründungsjahr 1997 verfolgt Aeon mit großem Erfolg das Ziel, E-Commerce-Software zur Erstellung vernetzbarer digitaler Handelsplätze, Hosting-Plattformen, virtueller B2B- und B2C-Marktplätze, E-Commerce-Communities und vertikalen Branchenlösungen im Markt zu positionieren. Die Zukunftstechnologien Java und XML gestalten die Software modular und plattformunabhängig bei hohem Standardisierungsgrad. Zielkunden der Aeon sind u.a. ISPs/ASPs, Großhändler und Beschaffungsabteilungen von größeren Unternehmen.


KONTAKT:

Aeon Virtual Shopping Services GmbH
Uli Geyer
Zettachring 6
70567 Stuttgart
Tel. 0711-72874419
Fax: 0711-72874439
E-Mail: geyer@Aeon-shopping.de
Internet: www.aeon-shopping.de"