Das Marktforschungsunternehmen Datamonitor rechnet bis 2012 mit einem Boom beim Handyfernsehen. So schätzt Datamonitor in einer aktuellen Studie die Zahl der weltweiten Abonnenten von Handy-TV bis 2012 auf 155,6 Mio. Allerdings muss das neue Medium eine Reihe an Hürden überwinden, bevor es den Massenmarkt erobern kann.

Das Marktforschungsunternehmen Datamonitor rechnet bis 2012 mit einem Boom beim Handyfernsehen. So schätzt Datamonitor in einer aktuellen Studie die Zahl der weltweiten Abonnenten von Handy-TV bis 2012 auf 155,6 Mio. Allerdings muss das neue Medium eine Reihe an Hürden überwinden, bevor es den Massenmarkt erobern kann. Bedeutend für die Durchsetzung von Handy-TV ist neben der Interoperabilität die Erziehung der Verbraucher, damit diese den Mehrwert dieses Mediums erkennen. (KC)