Die Edge-Rank.Formel
Die Edge-Rank.Formel

 Sie suchen gerade verzweifelt nach einem Weg, wie Sie eine Steigerung der Interaktionsrate auf Ihrer Facebook-Fanpage von 1,59 auf 1,61 als Hockeystick darstellen können? Sie fragen sich, warum Mittags kein Mensch mehr auf das Top-Posting von 9 Uhr reagiert?

Dann sollten Sie diese Zahlen kennen. Ihr Vorstand vielleicht nicht.  Es sei denn, Sie wollen ihm sagen, dass das Unternehmen mehr auf Facebook tun soll. Viel mehr.

Es sind ernüchternde Zahlen, die der Post Rocket Blog zusammengstellt hat.

Oder wussten Sie, dass ein Update bei Facebook gerade einmal eine Lebenspanne von knapp drei Stunden hat. Dann verschwindet es in der Masse neuer Beiträge. Wer also unbedingt gehört werden will, sollte Updates und neue Postings liefern und den passenden Zeitpunkt finden, an dem seine Fans online sind.  

Freuen Sie sich über die 1 vor dem Komma bei der Interaktionsrate. Denn nur 1 bis 5  % der Fans besuchen eine Fanpage, die sie einmal geliked haben.

Hürde Edge-Rank: Der Algorithmus von Facebook bestimmt, wer was von wem wie oft zu sehen bekommt.  Studien zufolge sorgt er dafür, dass Ihre Beiträge lediglich 16% der Fans erreichen. Wenn es gut läuft. Manchmal  sind es auch nur 3 Prozent. Penetranz kann also nicht schaden.  

Da hilft nur eins. Die Facebook Insights immer wieder aufs neue analysieren, das Verhalten bei Facebook optimieren und die Art der Postings leserfreundlicher aufbereiten. Dann klappts irgendwann auch mit dem Hockeystick. 

via Facebook-Posting von Uwe Knaus