Bei Facbeook zeigt die Kurve wieder nach oben, die Lastschrift wird abgeschafft, Zara buhlt im Online-Kunden in China und Bundesverband des Deutschen Versandhandels (bvh) startet mit dem Deutschen Fachverlag (dfv) zwei große Branchenevents.   4 aktuelle Nachrichten und Links kompakt um 4 herum gibt es nach dem Klick.

Facebook überwindet Tief

Es geht wieder aufwärts. 24,3 Millionen aktive Facebook Nutzer gibt es derzeit in Deutschland. Im letzten Monat sind in Deutschland wieder 500.000 Nutzer mehr aktiv gewesen als zuvor. Auf die letzten drei Monate gerechnet hat Facebook damit ein Wachstum 2,7%. Bei einem Betrachtungszeitraum von sechs Monaten ist Facebook um 7,6% in Deutschland gewachsen.

Lastschrift vor dem Aus

Die beim Online-Shopping weit verbreitete Zahlungsmethode des Lastschriftverfahrens steht vor dem Aus, wenn der europäische Zahlungsraum (SEPA) wie geplant umgesetzt wird. Darauf weist der Hightech-Verband BITKOM hin. Grund ist, dass bei einem Einkauf im Internet künftig eine schriftliche Einwilligung des Kunden für die Abbuchung vom eigenen Konto erforderlich ist. Der BITKOM fordert zusammen mit neun weiteren Wirtschaftsverbänden, die Internet-Lastschrift in ihrer bisherigen Form vorerst zu erhalten und die Frist für die Einführung eines neuen Verfahrens um zwei Jahre auf Februar 2016 zu verschieben. Eine laut SEPA-Verordnung auf freiwilliger Basis mögliche elektronische Einverständniserklärung lehnt die Kreditwirtschaft bislang ab.

Zara greift nach dem E-Commerce in China

Now with more than 100 brick-and-mortar locations in more than 40 cities in China, on September 5 the Spanish fast fashion juggernaut Zara will launch its mainland Chinese online store, jumping on the country’s multibillion-dollar e-commerce bandwagon.

Zwei neue Branchenkongresse für den E-Commerce

Die Pläne werden konkreter: Der Bundesverband des Deutschen Versandhandels und der Deutsche Fachverlag veranstalten 2013 zwei große Branchenevents für den interaktiven Handel.