4 aktuelle Nachrichten und Links kompakt um 4 herum*. Das Wichtigste des Tages zum Mitnehmen.

"Computerbild" bleibt hart, Schwindel bei Onlineshop wird zum Medienthema, Amazon baut seinen Shopping-Club aus, DHL startet ein neues Onlineportal - dies und mehr nach dem Klick.

Unister: „Computerbild“ bleibt bei seiner Darstellung

Im Streit um den Beitrag über angebliche Abzocke beim Leipziger Reiseanbieter Unister lässt „Computerbild“ verlauten: „Die Redaktion hält die Vorwürfe zu den beschriebenen Abzockfallen aufrecht und weicht in keinem Punkt von ihrer Darstellung ab. Für alle Fakten, auf denen der aktuelle Bericht beruht, liegen der Redaktion entsprechende Korrespondenzen von ehemaligen und aktuell angestellten Unister-Mitarbeitern, autorisierte Zitate, Kundenbelege sowie Screenshots und -videos oder Gerichtsurteile vor. Zusätzlich urteilte gestern auch das Oberlandesgericht Dresden gegen die Verwendung des ,Verbraucherschutz.de empfohlen 2012'-Siegels auf Fluege.de. Im Zusammenhang mit den monatelangen Recherchen wurde niemals Geld für Information bezahlt.“ (per Mail)

Abzocke im Internet: Das Spektrum der Möglichkeiten ist groß

Klickfallen bei Flugbuchungen, versteckte Preisaufschläge, gefälschte Nachrichten, erfundene Sonderangebote und falsche Singles in Partnerbörsen. Das "Handelsblatt“ listet auf, wie die Maschen der Abzocker-Shops im Internet funktionieren.

Amazon: BuyVIP wird ausgebaut

Amazon BuyVIP, Amazons Shopping-Club für Mode-und Lifestyle-Produkte, hat heute seine neue Website gestartet. Kunden haben ab sofort eine noch größere Auswahl an Top-Fashion-und Lifestyle-Marken. Zudem gibt es neue Funktionen und Services, zum Beispiel eine verlängerte Rückgabefrist von 30 Tagen und einen Kundenservice, der täglich von 6 Uhr bis Mitternacht erreichbar ist. Amazon-BuyVIP-Kunden zahlen für ihre Einkäufe auch erst dann, sobald diese versendet werden. Und: Der Name BuyVIP wird in Amazon BuyVIP geändert.

DHL: Neues Online-Portal für Versand und Tracking

DHL bietet seinen Kunden ab sofort mit dem neuen Portal MyDHL auf www.mydhl.dhl.com einen schnellen und jederzeit verfügbaren Zugang zu allen zeitdefinierten Online-Services im Expressversand. MyDHL vereint unter einer Benutzeroberfläche mit nur einem Login alle wichtigen Versand- und Tracking-Lösungen von der Buchung und Abholung der Sendungen über Importaufträge bis zur Sendungsverfolgung. Das Portal umfasst die so genannten DHL eSolutions OnlineShipping, ProView, Intraship und Import Express Online. (per Mail)