Noch in diesem Monat wollen Fujitsu Siemens Computers und Microsoft eine Kooperation auf dem Sektor Application Service Providing (ASP) dem Software-Vertrieb mittels Internet, bekanntgeben.

Noch in diesem Monat wollen Fujitsu Siemens Computers und Microsoft eine Kooperation auf dem Sektor Application Service Providing (ASP) dem Software-Vertrieb mittels Internet, bekanntgeben.

Wie das Handelsblatt in seiner heutigen Ausgabe bekannt gibt, wollen beide Unternehmen den Markt der neuen IT-Dienstleistung gemeinsam erschließen. ASP werde ein riesiger Markt, so Thomas Schäfer, bei Fujitsu Siemens verantwortlich für ASP. Das Unternehmen wolle die Nummer Eins bei ASP-Servern werden und damit in drei Jahren rund 250 Mio. Euro umsetzen. Im Januar sei in München bereits ein Kompetenz-Zentrum mit Rechnenzentrum für Demonstrationszwecke aufgebaut worden.

In der Kooperation werde, so das Handelsblatt, Fujitsu Siemens die Hardware und die Netzwerktechnik stellen; Datenbanken, Betriebssysteme und Terminalausstattung steuert Microsoft bei. Zielgruppe seien AS-Provider mit großen Rechenzentren und Softwarehäuser, die ihre Produkte online-fähig machen wollen.


KONTAKT:

Fujitsu Siemens Computers
Jens Loewenhardt
Tel. 06172-188585
Fax 06172 188969
E-Mail: jens.loewenhardt@fujitsu-computer.de

Microsoft GmbH
Thomas Baumgärtner
Tel. 089-31765000
Fax 089-31765390
E-Mail: thomba@microsoft.com