Nun können auch die Münchener Amazon Prime-Kunden ihre Bestellungen innerhalb einer Stunde liefern lassen. Das ist aber nicht alles, was der Versender in der bayerischen Hauptstadt vorhat.

Amazon bietet seit dem 3. August auch in München seinen Lieferservice Prime Now an. In einem neuen Logistikzentrum mitten in der Stadt, nahe des Hauptbahnhofs im ehemaligen Zentralpostamt, hat Amazon ein 2.200 Quadratmeter großes Logistikzentrum eingerichtet.

Von dort aus beliefert der US-Konzern die Münchner Innenstadt mit frischen und tiefgekühlten Lebensmitteln, Drogerieartikeln, Elektronik, Spielwaren und Produkten aus der Region: Für den neuen Service in der bayerischen Hauptstadt kooperiert der Onlineändler auch mit lokalen Münchner Geschäften wie der Bäckerei Rischart.

"Preis ist eine hohe Hürde"

Die Münchner Händlerorganisationen beobachten den Start des Lieferservices mit gemischten Gefühlen. "Das trifft den stationären Handel schon ins Mark", zitiert die "Süddeutsche Zeitung" etwa Bernd Ohlmann, Sprecher des Handelsverbands Bayern (HBE). Doch noch biete Amazon nicht das volle Sortiment, "und der Preis ist eine hohe Hürde".

André Preuss, Logistik Manager Prime Now Deutschland, in der Prime Now Station München. Foto: Amazon
André Preuss, Logistik Manager Prime Now Deutschland, in der Prime Now Station München. Foto: Amazon
Amazon verlangt 6,99 Euro, wenn der Kunde die Ware innerhalb einer Stunde geliefert haben möchte. Das geht auch nur in der Innenstadt. Eine weitere Option ist die Lieferung innerhalb eines 2-Stunden-Fensters. Diese ist kostenfrei und geht auch für die Außenbezirke.

Erste Packstation von Amazon

Laut "Süddeutsche Zeitung" plant Amazon bereits die nächste Offensive: Ebenfalls in München soll die erste Packstation des US-Konzerns "Amazon Locker" in Betrieb gehen. Irgendwann werde Amazon in München auch einen stationären Shop eröffnen, ist Bernd Ohlmann überzeugt.

München ist die zweite Stadt in Deutschland, in der Prime-Kunden den schnellen Lieferservice Prime Now nutzen können. In Berlin startete das Angebot im Mai dieses Jahres. In 14 Metropolregionen bietet Amazon seinen Prime-Kunden zudem kostenlos die Lieferung am selben Tag an.