Auf dem Arbeitsmarkt setzt sich nach und nach der Trend von Online-Videobewerbungen durch. Inzwischen findet sich gar eine Reihe an selbst gedrehten Bewerbungsfilmchen Arbeitssuchender auf der Videoplattform YouTube.

Auf dem Arbeitsmarkt setzt sich nach und nach der Trend von Online-Videobewerbungen durch. Inzwischen findet sich gar eine Reihe an selbst gedrehten Bewerbungsfilmchen Arbeitssuchender auf der Videoplattform YouTube. Einige Jobvermittlungsagenturen in den USA haben diesen Trend bereits aufgegriffen und verweisen interessierte Arbeitgeber per Link auf die Video-Lebensläufe der Bewerber bzw. ermöglichen auf ihren eigenen Seiten das Hochladen einer Filmdatei. Und auch die Unternehmen ihrerseits nutzen zunehmend die Möglichkeiten von Web 2.0, um passendes Personal zu finden. In Deutschland wird heute bereits jeder zweite Job via Internet vergeben. E-Recruiting und infolge auch die Kurzvorstellungen per Videoclip gewinnen immer mehr an Bedeutung. (KC)