Durch den Kauf von E-Chemicals, einem Wegbereiter des internet-gestützten Handels für die chemische Industrie, möchte AspenTech seinen Kunden eine Komplett-Lösung anbieten, mit der sie eigene Handelsnetzwerke mit wichtigen Geschäftspartnern aufbauen können.

Durch den Kauf von E-Chemicals, einem Wegbereiter des internet-gestützten Handels für die chemische Industrie, möchte AspenTech seinen Kunden eine Komplett-Lösung anbieten, mit der sie eigene Handelsnetzwerke mit wichtigen Geschäftspartnern aufbauen können.

"Da die großen Chemie-Unternehmen jetzt die Grenzen öffentlicher Online-Marktplätze erkannt haben, erwarten wir einen großen Zuspruch für E-Business-Strategien, die auf dem Konzept firmeneigener Marktplätze basieren," erklärte Larry Evans, Vorsitzender und CEO von AspenTech.

Die Technologie von E-Chemicals besteht aus zwei separaten Teilen: einer einkaufsseitigen (buy-side) elektronische Beschaffungs-Lösung für die direkte Materialbeschaffung, und einer verkaufsseitigen Lösung für firmeneigene Marktplätze zum Online-Verkauf von Produkten an Kunden.

Die Integration dieser privaten Marktplatz-Lösung in die vorhandene AspenTech-Technologie für Anlagenoptimierung und Supply Chain Management soll den Anwendern erhöhten Nutzen dank einer verbesserten Transparenz in der Logistikkette bieten. Dazu diene vor allem der Aufbau kooperativer Geschäftsprozesse wie Lieferzusagen, anbietergesteuerte Lagerhaltung sowie gemeinschaftliche Planung, Prognose und Lagerhaltung, so AspenTech weiter.

Bisheriger Mehrheitseigner von E-Chemicals war die Internet Capital Group. (KC)


KONTAKT:

Aspen Tech UK
Peter Watt
Tel. +44(0)1223819752
E-Mail: peter.watt@aspentech.com
Internet: www.aspentech.com