Die Internet-Zeitschrift "Gold.de" wird mit sofortiger Wirkung eingestellt. Die Crossmedia GmbH, bei der das Magazin erscheint, wird aufgelöst.

Die Internet-Zeitschrift "Gold.de" wird mit sofortiger Wirkung eingestellt. Der Verlag PopNet Crossmedia, bei dem das Magazin erscheint, wird aufgelöst.

Wie der Branchen-Dienst "kress express" heute mitteilt, will sich die Mutter-Firma "PopNet" künftig auf ihr Kerngeschäft E-Business konzentrieren. Offizieller Grund für das "Gold.de"-Ende wäre das schlechte Anzeigengeschäft, das nach Verlagsangaben weit unter den Erwartungen geblieben sei. (KC)