AutoScout24, der rasant wachsende virtuelle Marktplatz für Gebrauchtwagen, und Focus-Online starten eine Kooperation auf dem Automobilsektor. Zukünftig wird der Focus-Online-Channel "Auto und Verkehr" in Co-Branding mit AutoScout24 präsentieren.

AutoScout24, der rasant wachsende virtuelle Marktplatz für Gebrauchtwagen, und Focus-Online starten eine Kooperation auf dem Automobilsektor.

Damit will AutoScout 24 seine Marktposition konsequent ausbauen. Jeder User kann nun die Suche nach dem gewünschten Fahrzeug direkt auf der Seite des Online-Magazins durchführen. Für den umfassenden Full-Service von AutoScout24 steht hier außerdem ein integrierter Link bereit, über den der Nutzer unmittelbar auf die Website von AutoScout24 gelangt. Schnell, einfach und umfassend können sich Interessenten dort über die aktuellen Angebote informieren, mit denen Händler und Privatpersonen aus ganz Deutschland sowie aus acht europäischen Ländern ständig die Datenbank füttern.

Bereits heute ist das Münchener Unternehmen mit 150.000 Fahrzeugen und rund 2.000 angeschlossenen Händlern einer der größten euroäischen Marktplätze für Gebrauchtwagen. Neben der Autovermittlung bietet die Online-Börse zahlreiche zusätzliche Serviceleistungen. Über Modellbeschreibungen und Fahrberichte bis zu Versicherungs- und Finanzierungsangeboten kann jeder Besucher aus einem vielseitigen Informationspool auswählen.


KONTAKT:

AutoScout24 Deutschland GmbH
Rosenheimer Str. 145 e
81671 München
Tel. 089-45099060
Fax 089-4701774
Internet: www.autoscout24.de