Ab sofort engagiert sich die Gebrauchtwagenbörse AutoScout24 als Titelpatron des Automagazins "Motorvision" auf DSF.

Ab sofort engagiert sich die Gebrauchtwagenbörse AutoScout24 als Titelpatron des Automagazins "Motorvision" auf DSF.

Die Sendung nimmt im Namenszug die virtuelle Autoplattform auf und nennt sich nun "Motorvision - Das Automagazin mit Autoscout24". Der neue Schriftzug erscheint zur Sendung - jeden Dienstag - sowohl als Opener als auch als Closer, in allen Programmzeitschriften und ist außerdem immer wieder während der Übertragung präsent.

AutoScout24 beschreitet mit diesem Sponsoring einen vollkommenen neuen Weg: Die Online-Autobörse ist eines der ersten Unternehmen in der Internet-Branche, das als Titelsponsor eines Fernsehmagazins auftritt. Gefunden haben sich dabei zwei Partner, die Information und Unterhaltung miteinander verbinden wollen.

AutoScout24 zählt zu den größten europäischen Fahrzeug-Börsen im Internet. Neben 130.000 eingestellten Fahrzeugen bietet das Unternehmen mit Sitz in München seinen Nutzern umfassende Serviceleistungen, die mehr als 25.000 Besucher pro Tag nutzen. "Motorvision" ist mit News und Informationen rund um Motoren, PS und Promis eines der erfolgreichen deutschen Magazine zum Thema Auto und kann bis zu einer Millionen Zuschauer verzeichnen.