Autos könnten schon bald als rollende Hotspots die Straßen erobern. Geht es nach einem Bericht der Herald Tribune will Autonet Mobile in einer Kooperation mit dem Autovermieter Avis die Mietwagen mit WLAN-Hotspots ausstatten.

Autos könnten schon bald als rollende Hotspots die Straßen erobern. Geht es nach einem Bericht der Herald Tribune will Autonet Mobile in einer Kooperation mit dem Autovermieter Avis die Mietwagen mit WLAN-Hotspots ausstatten. Das Startup aus San Francisco will demnächst mit dem Angebot an die Öffentlichkeit gehen, wahrscheinlich schon nächste Woche bei der Messe für Unterhaltungselektronik Consumer Electronics Show (CES), die am 8. Januar in Las Vegas beginnt. (KC)