Die BMW Group bietet ab sofort ein Internetportal mit Telematikdiensten an. Kunden der nächsten Generation der 7er Reihe sollen über dieses Portal ihre eigene Internet-Startseite konfigurieren können.

Die BMW Group bietet ab sofort ein Internetportal mit Telematikdiensten an. Kunden der nächsten Generation der 7er Reihe sollen über dieses Portal ihre eigene Internet-Startseite konfigurieren können. Nach Angaben von BMW soll dies nicht nur am heimischen PC oder über WAP sondern erstmals auch im Automobil möglich sein. Fahrer und Mitfahrer seien dann in ganz Deutschland - und bald auch international - vernetzt. Über das Portal will BMW Dienste wie Nachrichten, Wetter, E-Mail, Online-Banking, Börsendienste und eine Telefonbuchfunktion anbieten. Das speziell entwickelte Internetportal soll in jedem Land nach den Bedürfnissen des nationalen Marktes gestaltet werden.

Was Navigations-Bildschirme schon heute im Automobil leisten - nämlich die beste Fahrtroute anzuzeigen - soll durch Internet-Funktionen sinnvoll ergänzt werden. Die Landkarte des Navigationssystems und Internetinhalte werden dabei gleichzeitig über einen speziellen Bildschirm angezeigt.

Bisher konnte der Fahrer per Bordcomputer nur auf Daten zurückgreifen, die direkt vom Fahrzeug gewonnen wurden. Nach Angaben von BMW sind mit der neuen Vernetzung die Möglichkeiten der Datenübertragung vom und ins Fahrzeug nur noch von der Datenverbindung abhängig.

Nähere Informationen über das Internet im BMW Automobil sind über www.imbmw.de erhältlich. (ST)


KONTAKT:

BMW AG
Petuelring 130
80788 München
Tel. 089-38223021
Internet: www.bmwgroup.com