Insgesamt 100.000 Euro vergibt die baden-württembergische Landesregierung und die L-Bank für erfolgreiche Geschäftskonzepte. Die Bewerbungsfrist für den Landespreis endet am 31. März.

Gesucht werden Unternehmerpersönlichkeiten, für die neben wirtschaftlichem Erfolg auch soziales Handeln und gesellschaftliche Verantwortung wichtig sind. Insgesamt werden 100.000 Euro an die drei bestplatzierten Teilnehmer und den Zusatzpreis für eine herausragende und vorbildliche Betriebsübernahme vergeben.

Bewerben können sich alle baden-württembergischen Unternehmen, die nach dem 1. Januar 1999 gegründet oder übernommen wurden. Das Auswahlverfahren berücksichtigt insbesondere die Persönlichkeit, Vorbildfunktion und soziale Kompetenz des Unternehmers, das Unternehmenskonzept, die unternehmerische Leistung und den wirtschaftlichen Erfolg.

Bewerbungsfrist läuft

Die Bewerbung muss bis zum 31. März bei der staatlichen L-Bank eingehen. Danach werden in einer Vorauswahl die 20 besten Einreichungen ermittelt: Diese 20 Unternehmer werden eingeladen, um ihre Geschäftsidee einer Vorjury zu präsentieren. Die Preisverleihung findet am 9. November 2010 in Stuttgart statt.

Weitere Informationen sowie Bewerbungsunterlagen im Internet unter www.landespreis-information.de