Die Kunden der Direktbank ING-DiBa können an Kassen des Lebensmittelhändlers Rewe Bargeld abheben. Zum Start dieser Koopertion erhalten die Konsumenten sogar eine kleine Gutschrift.

Die Direktbank ING-DiBa hat einen Kooperationsvertrag mit Rewe abgeschlossen. Dieser erlaube es "als bisher einziger Bank, ihren Kunden die Möglichkeit des Bargeldbezugs an mehr als 2.500 Rewe-Märkten" anzubieten, teilt das Kreditinstitut mit.

Demnach können die Kunden der Direktbank in den teilnehmenden Märkten des Lebensmittelhändlers ab einem Einkaufswert von 20 Euro mit ihrer Girocard/EC-Karte bis zu 200 Euro Bargeld abheben und sich an der Kasse auszahlen lassen - ohne Zusatzkosten.

Gutschrift zum Start

Um den Verbrauchern die Bargeldversorgung an der Supermarktkasse schmackhaft zu machen, verspricht die Bank zum Start eine Gutschrift: Die ING-DiBa-Kunden können sich vom 15. Februar bis 31. März 2010 insgesamt bis zu fünf Euro Gutschrift sichern.

Für die ersten fünf Barabhebungen in Rewe-Märkten erhalten Kunden jeweils einen Euro auf ihr Girokonto gutgeschrieben. Der Kölner Handelskonzern ist einer der deutschen Pioniere bei der Bargeldauszahlung an Kunden, dem so genannten "Cash Back"- Service.