In offenen Projektausschreibungen unter www.omnibus-beratungshaus.de können Auftraggeber komplexe Expertenleistungen direkt via Internet anfordern. Unternehmen und öffentliche Auftraggeber sollen so bei der Bildung von Expertenteams unterstützt werden.

Beratungssuchende Unternehmen und Spezialisten der unterschiedlichsten Fachrichtungen zielgerichtet zusammenzuführen - mit diesem Vorsatz ging omnibus-beratungshaus.de vor rund einem Monat online. Nun erweitert die Vermittlungsplattform für spezialisierte Beratungsleistungen ihren Service: In offenen Projektausschreibungen können Auftraggeber komplexe Expertenleistungen direkt via Internet anfordern. Qualifizierte Berater haben die Möglichkeit, sich unmittelbar auf der Website über Anfragen zu informieren und zu bewerben. omnibus überprüft Qualifikation und Referenzen der Bewerber und stellt den Kontakt zum Auftraggeber her.

Mit der neuen Funktionalität will omnibus Unternehmen und öffentliche Auftraggeber auch bei der Bildung von Expertenteams für komplexe Projekte unterstützen - in der Standortentwicklung, bei der Planung neuer Geschäftsfelder oder im Rahmen interner Umstrukturierungen. Hier besteht nach Ansicht von omnibus hoher und spezialisierter Beratungsbedarf, der in aller Regel über die üblichen Informationskanäle (Verzeichnisse, Empfehlungen etc.) nicht mehr zufriedenstellend zu decken ist. Der Auftraggeber sei auf eine neutrale Instanz angewiesen, die Expertenleistungen bundesweit und branchenübergreifend überblicke und so in der Lage sei, zeitnah die optimalen Partner zu finden. (ST)


KONTAKT:

omnibus-beratungshaus.de GmbH
Subbelrather Straße 447
50825 Köln
Internet: www.omnibus-beratungshaus.de