Borland wird nicht an der CeBIT 2004 teilnehmen. Um Kunden und Interessenten gezielt über die aktuellen Entwicklungen beim Application Lifecycle Management zu informieren, wird Borland stattdessen eine Reihe von eigenen Veranstaltungen durchführen.

Borland wird nicht an der CeBIT 2004 teilnehmen. Um Kunden und Interessenten gezielt über die aktuellen Entwicklungen beim Application Lifecycle Management zu informieren, wird Borland stattdessen eine Reihe von eigenen Veranstaltungen durchführen.

"Wir wollen nicht warten bis die Kunden zum Messestand kommen, sondern einen direkteren Kontakt mit unseren Kunden aufnehmen", erklärt Josef Narings, General Manager Central Europe bei Borland. "Mit eigenen Veranstaltungen können wir die aktuellen Technologien und Trends in der Anwendungsentwicklung und die Möglichkeiten beim praxisgerechten Einsatz unserer Produkte wesentlich besser vermitteln." (KC)


KONTAKT:

Borland GmbH
Internet: www.borland.de