Der Onlineshoppingclub Brands4Friends hat im September die tägliche Millionen-Euro-Umsatzmarke geknackt. Das ist dem Portal aber noch lange nicht genug. 

Zu seinem dritten Geburtstag kann sich der Onlineshoppingclub brands4friends.de über einen neuen Rekord freuen: Im September 2010 erreichte das Portal einen Umsatz von durchschnittlich einer Million Euro am Tag und zählt in Deutschland inzwischen 3,5 Millionen Mitglieder.

"Auch die ersten Internationalisierungsschritte, die im Frühjahr 2010 starteten, zeigen Erfolg", heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Sowohl die Dependancen in Japan als auch in Großbritannien verzeichneten demnach "einen deutlichen Mitglieder- und Umsatzzuwachs". Insgesamt sei die eigene Community nunmehr auf rund 4,5 Millionen internationale Mitglieder gewachsen.

"Unser klares Ziel ist, das Wachstum von brands4friends.de voranzutreiben und unsere deutsche Marktführerschaft deutlich auszubauen", sagt Sergio Dias, CEO des Unternehmens, das 2007 in Berlin gegründet wurde.