Im Rahmen eines Kooperationsprojektes wurden in Baden-Württemberg zu Beginn des neuen Schuljahres 40 Berufsschulen mit der Business-Software-Lösung Navision Financials ausgestattet.

Im Rahmen eines Kooperationsprojektes wurden in Baden-Württemberg zu Beginn des neuen Schuljahres 40 Berufsschulen mit der Business-Software-Lösung Navision Financials ausgestattet.

Ziel ist es, eine praxisorientierte kaufmännische Ausbildung der beruflichen Schulen zu unterstützen und den Nachwuchs für künftige Berufsanforderungen vorzubereiten.

Die Software soll in den Fächern Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Wirtschaftsinformatik und Datenverarbeitung eingesetzt werden. Je nach Anforderungen des Lehrplans kann die Navision-Basislösung um weitere Module, beispielsweise für E-Commerce, ergänzt werden.

Den Schülern wird der Einstieg in die Business-Software durch Planspiele vermittelt. So erhalten Teilnehmer, die noch wenig über betriebswirtschaftliche Zusammenhänge wissen, durch ein vereinfachtes Unternehmensmodell einen ersten grundlegenden betrieblichen Überblick über die Unternehmensbereiche. Darüber hinaus sollen wesentliche Zusammenhänge, das heißt interne und externe Prozessabläufe und die zahlenmäßigen Auswirkungen betriebswirtschaftlicher Entscheidungen verdeutlicht werden. (KC)


FIRMENPROFIL:

Die 1984 gegründete Navision Software a/s, Dänemark, ist ein internationaler Anbieter von branchenorientierten und internetbasierten Business-Software-Lösungen für den Mittelstand. Navision Software entwickelt und vertreibt die ERP-Lösung Navision Financials, die sämtliche Unternehmensbereiche von der Verwaltung über den Einkauf, die Logistik und den Verkauf bis hin zu Produktion und e-Commerce abdeckt. Die Navision Software PC&C Vertriebs GmbH, Hamburg, wurde 1990 gegründet und ist seit 1998 hundertprozentige Tochter der Navision Software a/s.


KONTAKT:

Navision Software
Heiko Elmsheuser
Tel. 040-899677224
E-Mail: he@navision.de
Internet: www.navision.de