Mit dem Anspruch, die technische Integration von Geschäftsprozessen in Unternehmensnetzwerken spürbar zu erleichtern, tritt die Seeburger AG in Hannover auf den Plan. Während der CeBIT präsentiert der Anbieter von Business-Integration-Lösungen die neue Application Server Edition (AS) des Seeburger Business Integration Servers.

Mit dem Anspruch, die technische Integration von Geschäftsprozessen in Unternehmensnetzwerken spürbar zu erleichtern, tritt die Seeburger AG in Hannover auf den Plan. Während der CeBIT 2003 präsentiert der europäische Anbieter von Business-Integration-Lösungen die neue Application Server Edition (AS) des Seeburger Business Integration Servers.

Sie ist auf allen gängigen J2EE Application Servern einsetzbar und ermöglicht damit die Implementierung aller B-to-B-Prozesse und Web-Anwendungen in jeder gewünschten IT-Infrastruktur. Um den Datenaustausch zwischen Geschäftspartnern zu erleichtern, bieten sich ferner die beiden Module Business Integration Converter Server und Spoke Unit an, die Seeburger in Hannover vorstellt.

Während der plattformunabhängige Converter Server beliebig große Datenvolumina inklusive Geschäftslogik in die erforderlichen Formate übersetzt, trägt die Spoke Unit entscheidend dazu bei, dass auch kleinere Partner in den automatisierten Ablauf von Geschäftsprozessen eingebunden werden können. (KC)


KONTAKT:

Seeburger AG
Melanie Müller
E-Mail: m.mueller@seeburger.de
Internet: www.seeburger.de