Das Bundesland Hessen widmet 2004 auf der CeBIT erstmals einen eigenen Stand der Präsentation von E-Government Lösungen. Im Public Sector Park (Halle: 11 Stand: B40) präsentiert Hessen seine Kompetenz zur IT-gestützten Modernisierung der Verwaltung.

Das Bundesland Hessen widmet 2004 auf der CeBIT erstmals einen eigenen Stand der Präsentation von E-Government Lösungen. Im Public Sector Park (Halle: 11 Stand: B40) präsentiert Hessen seine Kompetenz zur IT-gestützten Modernisierung der Verwaltung. Ziel des Messe-Auftrittes ist es, die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und anderen Bundesländern im Bereich E-Government zu stärken sowie weitere Kooperationen zu schließen.

"Hessen ist Vorreiter bei einer Vielzahl von IT-gestützten Verwaltungsanwendungen. Diese Leistungsfähigkeit Hessens wollen wir erfolgreich präsentieren und für Dritte nutzbar machen.", so der Chief Information Officer (CIO) des Landes Hessen, Staatssekretär Harald Lemke.

Unter dem Titel "Hessen.de - effizient verwalten" präsentiert Hessen IT-Lösungen für die öffentliche Verwaltung. Kern der Initiative ist die Einführung einer landesweiten und ressortübergreifenden e-Government Plattform auf Basis des Regierungsprogrammes 2003-2008. Zu sehen sind eine Vielzahl von in Hessen entwickelten Verwaltungsanwendungen aus allen Ministerien. (KC)


KONTAKT:

Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Internet: www.hmdi.hessen.de