Die CeBIT 2002 steht ganz im Zeichen mobiler Technologien: So gehören UMTS, Mobile Computing und drahtlose Netzwerke zu den Topthemen der diesjährigen Computermesse. Ein weiterer Renner ist die Sicherheit in der Informationstechnologie.

Die CeBIT 2002 steht ganz im Zeichen mobiler Technologien: So gehören UMTS, Mobile Computing und drahtlose Netzwerke zu den Topthemen der diesjährigen Computermesse. Als ebenfalls wichtig wird die Sicherheit vor Hackern und Datenverlust erachtet. Das ermittelte die Mummert + Partner Unternehmensberatung in einer Befragung von 50 wichtigen CeBIT-Ausstellern.

Die Topthemen aus Sicht der Aussteller sind:

1. UMTS (46%)
2. Mobilität (40%)
3. Sicherheit (38%)
4. Drahtlose Netzwerke (22%)
5. Business-to-Business-Anwendungen (18%)

Gleich mehrere Mobilfunkthemen wie UMTS, Mobile Computing oder drahtlose Netzwerke stehen auf der Hitliste der wichtigsten CeBIT-Themen 2002. Auffällig ist laut Mummert + Partner, dass die Funktechnik Bluetooth, die elektronische Kleingeräte drahtlos miteinander verbindet, nur von 6% der Unternehmen als Topthema genannt wird.

Ein weiterer Renner ist die Sicherheit in der Informationstechnologie: Für 38% der Firmen ist sie ebenfalls ein Topthema. Business-to-Business-Anwendungen, über die Geschäfte zwischen mehreren Unternehmen abgewickelt werden, nennt nahezu jedes fünfte Unternehmen als Topthema.

In ihrer Einschätzung der Zukunft der Branche unterscheiden sich die klassischen EDV-Anbieter von den Kommunikationsunternehmen. Die Prognosen der Kommunikationsbranche sind optimistischer, da man sich einen Wachstumsschub von UMTS verspricht. Reine EDV-Anbieter dagegen schnallen den Gürtel enger und glauben, dass die fetten Jahre zunächst einmal vorbei sind. Die schwache Branchenentwicklung hat einige Anbieter zur Zurückhaltung gezwungen - so nimmt zum Beispiel der einstige Börsenliebling Infineon überhaupt nicht mehr an der Messe teil.

Der PC-Handel ist nach Angaben der Unternehmensberater zurückhaltender als in den letzten Jahren. Die Bedeutung der CeBIT für die Kaufhausketten ist gesunken. Hauptgrund: Aktuelle CeBIT-Innovationen sind für die Endkunden oftmals nicht bezahlbar oder uninteressant. Größere Erwartungen setzt der Einzelhandel in den Mobilfunk, vor allem in neue Endgeräte. (ST)


KONTAKT:

Mummert + Partner Unternehmensberatung AG
Hans-Henny-Jahnn-Weg 29
22085 Hamburg
Internet: www.mummert.de