Der Modeanbieter Charles Vögele eröffnet am 1. Februar seinen Onlineshop für die Hauptmärkte Schweiz, Deutschland und Österreich - zunächst mit einem begrenzten Sortiment.

Gestartet wird nach Unternehmensangaben mit der Marke Casa Blanca sowie der Lingerie- und Wäschekollektion. Ab Herbst 2011 soll mit der Einführung der zentralen Logistik auch das gesamte Charles Vögele-Sortiment online verfügbar sein.

Frank Beeck, Chief Sales Officer (CSO) der Charles Vögele Gruppe, betonte: "An E-Commerce führt heute nichts mehr vorbei - er ist ein absoluter Wachstumsmarkt und ein zukunftsträchtiges Business."

Multichannel-Ansatz

Die Produkte werden entweder nach Hause oder in eine Filiale nach Wahl geliefert. Bestellungen können auch in allen Filialen des jeweiligen Landes zurückgegeben werden.

Bei der Wahl des Onlineshop-Systems entschied sich Charles Vögele für Hybris. Das System verfolge ebenfalls den Multichannel-Ansatz und erfülle die Anforderungen einwandfrei, hieß es.