Mit Ende Juni 2008 konnte China 253 Mio. Internetnutzer vorweisen und hat damit erstmals die USA als Spitzenreiter abgelöst.

Mit Ende Juni 2008 konnte China 253 Mio. Internetnutzer vorweisen und hat damit erstmals die USA als Spitzenreiter abgelöst. In dieser Woche hat die chinesische länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) .cn auch die deutsche Endung .de überholt und ist damit die größte ccTLD im Internet. Das berichtet die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf Zahlen des China Internet Network Information Center (CNNIC). Damit erhebt China den Anspruch, nun Internet-Nation Nummer eins zu sein.