Die DKV Deutsche Krankenversicherung AG, ein Unternehmen der Ergo Versicherungsgruppe, bietet ab sofort ein neues Versicherungs- und Gesundheitsportal (www.dkv.com) im Internet. Damit will die DKV ihren Kunden Instrumente für das persönliche Gesundheitsmanagement an die Hand geben.

Die DKV Deutsche Krankenversicherung AG, ein Unternehmen der Ergo Versicherungsgruppe, bietet ab sofort ein neues Versicherungs- und Gesundheitsportal (www.dkv.com) im Internet. Damit will die DKV ihren Kunden Instrumente für das persönliche Gesundheitsmanagement an die Hand geben.

Das Portal vereinigt alle Aspekte der finanziellen Absicherung im Krankheitsfall mit umfassender Gesundheitsberatung und -information. Ziel sei, diese Plattform zu einem führenden Krankenversicherungs- und Gesundheitsportal in Europa auszubauen.

Der Versicherungsbereich des Portals umfasst Informationen zu allen Tarifen, einen Online-Rechner sowie Möglichkeiten zum Online-Antrag und -abschluss. Der Gesundheitsbereich umfasst ein medizinisches Lexikon und einen virtuellen Krankenhausguide mit intelligenter Suchfunktion (Leistungsprofil, Service, Ort des Krankenhauses),eine individuelle Online-Gesundheitsberatung sowie eine virtuelle Gesundheitsakte.

Mit der Online-Gesundheitsberatung können DKV-Kunden orts- und zeitunabhängig über E-Mail oder Telefon Gesundheitsfragen stellen. Genau 18 medizinisch geschulte Mitarbeiter und rund 25 Ärzte im Back Office sorgen dafür, dass die Kunden jederzeit qualitätsgesicherte medizinische Hinweise erhalten.

Die virtuelle Gesundheitsakte erfüllt im Rahmen des Gesundheitsmanagements Präventionsaufgaben und soll entscheidend dazu beitragen, Mehrfach- und Fehldiagnosen zu verhindert. Eine intelligente Führung sorgt dafür, dass der Kunde medizinisch relevante Daten eingeben kann wie beispielsweise Befunde, Impfstatus oder Allergien, um behandelnde Ärzte über den aktuellen Stand seiner Krankengeschichte informieren zu können.In einem weiteren Schritt sei geplant, dass auch direkt ärztliche Befunde mittels einer elektronischen Kopie in die Gesundheitsakte abgespreichert werden können.

Die DKV sieht einen wachsenden Bedarf für die Leistungen ihres Krankenversicherungs- und Gesundheitsportal in der immer größer werdenden Gruppe von mobilen Berufstätigen und ihren Familien. Denn diese Gruppe wechselt wegen häufiger Ortsveränderungen öfters ihre Ärzte. Durch die Gesundheitsakte erhält der jeweils behandelnde Arzt dennoch alle Informationen von seinem Patienten, die für einen richtigen Befund und eine zielorientierte Therapie notwendig sind. (AH)


KONTAKT:

DKV Deutsche Krankenversicherung AG
Dr. Frank Neuhaus
Tel. 0221-5784200
Fax: 0221-5784705
Internet: www.dkv.com