Der Countdown läuft: Am 29. September erscheint derhandel.de in neuem Look: Optisch verschlankt und aufgeräumt. Mit neuem Logo und neuen Inhalten.

Der Relaunch von derhandel.de rückt näher. Am 29. September erscheinen wir in neuem Look, optisch verschlankt und aufgeräumt. Auffälligste Neuerung dürfte das neue Logo sein, das auch ein inhaltliches Versprechen sein wird: Künftig geht es in unserem Online-Auftritt um den digitalen Handel. Das haben viele Leser in unserer Umfrage als Wunschthema zurückgespielt – und wir setzen Ihre Wünsche gerne um.

Austausch erwünscht

Großen Wert haben wir bei der in Zusammenarbeit mit der Berliner Agentur Clapp entwickelten Webseite auf die klare Gewichtung von branchenrelevanten Nachrichten und das einfache Einbinden und Teilen von Inhalten in sozialen Netzwerken gelegt. Dazu gehört erstmals bei derhandel.de auch eine Kommentarfunktion. So wollen wir transparentere und intensivere Debatten innerhalb der Handels-Community ermöglichen.

Das mit Abstand wichtigste Ziel war uns Benutzerfreundlichkeit, bessere Lesbarkeit und eine übersichtlichere Gestaltung. Diese Veränderungen machen sich auch bei der neuen Suchfunktion und den für mobile Endgeräte optimierten Newslettern bemerkbar.

Keine Rubriken mehr

"Konzentration auf das Wesentliche" lautet auch das Motto bei der Nutzerführung: Statt einer Navigation mit vielen Unterpunkten finden Leser alle relevanten Inhalte künftig direkt auf der Homepage. Die Navigation beschränkt sich auf die Kernbereiche. Wir haben uns – zum Teil schweren Herzens – von Rubriken verabschiedet, die selbst regelmäßige Besucher nur selten anschauen, die aber dennoch erheblichen Aufwand erfordern.

Der neue Auftritt ist noch längst nicht fertig. Wir werden in den kommenden Tagen weitere Features umsetzen und testen, um Ihnen zum Start ein fehlerfreies Produkt zu präsentieren.

Bis dahin wünschen wir allen Lesern viel Spaß und hoffen, dass der kommende neue Auftritt gefällt!

Der Handel