Ab sofort können noch bis zum 15.02.2002 Bewerbungen für den Deutschen Internetpreis 2002 beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. eingereicht werden. Auftraggeber ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

Ab sofort können noch bis zum 15.02.2002 Bewerbungen für den Deutschen Internetpreis 2002 beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. eingereicht werden. Auftraggeber ist das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

Mit dem Preis werden jährlich Best-Practice-Beispiele von kleinen und mittleren Unternehmen mit den innovativsten und erfolgreichsten Internet-Entwicklungen ausgezeichnet. Drei Gewinnern winken Geldpreise in Höhe von jeweils 50.000 Euro. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Eröffnung der Internet World Berlin 2002 statt und wird von Bundeswirtschaftsminister Dr. Werner Müller vorgenommen.

Das Schwerpunktthema des diesjährigen Wettbewerbes lautet "Mittelstand im Internet" und enthält die Bereiche "Kundenbindungssysteme im Internet, "Internetbasierte Zusammenarbeit zwischen Unternehmen" sowie "Mehrwertorientierte Unternehmensdarstellung im Internet". Der Deutsche Internetpreis ist Teil des Aktionsprogrammes "Innovation und Arbeitsplätze in der Informationsgesellschaft des 21. Jahrhunderts" der Bundesregierung. Er soll dazu beitragen, dass
- die kommerzielle Nutzung des Internets durch den Mittelstand weiter steigt,
- die Internet-Nutzungen stärker als bislang zur allgemeinen Geschäftspraxis in der Wirtschaft gemacht werden,
- Nachahmungseffekte bei anderen kleinen und mittelständischen Unternehmen ausgelöst werden und
- die Akzeptanz für das Internet in der Gesellschaft erhöht wird.

Mittelständische Unternehmen in Deutschland verfügen zu rund einem Viertel über einen Internetanschluss mit E-Mail-Funktion ohne weitergehende Angebote. Etwa die Hälfte präsentiert im Internet eine Homepage, die den Kontakt zu Unternehmen ermöglicht. Aber erst 20% nutzen das Internet für weitergehende Internetaktivitäten.(AP)


KONTAKT:

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
Projektträger Multimedia
Frau Dr. Nicola Stein
Linder Höhe
51147 Köln
Tel. 02203-6013534
Fax 02203-6013017
E-Mail: internetpreis@dlr.de
Internet: www.internetpreis-deutschland.de