In Garching bei München ist ein neues Zentrum für Super Computing eröffnet worden. Das Munich Center for Advanced Computing (MAC) wird von der technischen Universität (TU) München, dem Max-Planck-Institut, dem Leibniz-Rechenzentrum der bayrischen Akademie der Wissenschaften und der Münchner Ludwig-Maximilians Universität mitgetragen.

In Garching bei München ist ein neues Zentrum für Super Computing eröffnet worden. Das Munich Center for Advanced Computing (MAC) wird von der technischen Universität (TU) München, dem Max-Planck-Institut, dem Leibniz-Rechenzentrum der bayrischen Akademie der Wissenschaften und der Münchner Ludwig-Maximilians Universität mitgetragen. Das Projekt wird in den nächsten vier Jahren von der TU München und vom Freistaat Bayern jährlich mit je einer Mio. Euro gefördert.