Die echtzeit AG, führender Anbieter von Internet-basierten 3D-Visualisierungen, bietet in Kooperation mit Openshop, dem Hersteller innovativer eBusiness-Software Zugang zu einer zukunftsweisenden Dimension im eBusiness.

Die echtzeit AG, führender Anbieter von Internet-basierten 3D-Visualisierungen, bietet in Kooperation mit Openshop, dem Hersteller innovativer eBusiness-Software Zugang zu einer zukunftsweisenden Dimension im eBusiness. Die dreidimensionale Darstellung von Internet-Shops macht es möglich, sich in virtuellen Verkaufsräumen zu bewegen, die Waren von allen Seiten realistisch zu betrachten und sich sogar von virtuellem Ladenpersonal beraten zu lassen.

Durch die Integration der offenen und flexiblen Openshop-Software in die hochwertigen 3D- Verkaufsumgebungen der echtzeit AG entsteht eine neue Form der Produktpräsentation im Internet. "Durch die Kombination unserer Technologien können wir unseren Kunden in Zukunft ein Maximum an Performance und solider und innovativer Basistechnologie bieten," betont Claudia Alsdorf, CEO der echtzeit AG.

"Der Einkauf in virtuellen Showrooms wird nun noch einfacher. Die bereits etablierte eBusiness- Software von Openshop bildet ein hervorragendes Fundament für die neue Generation von Online- Verkaufsräumen."

FIRMENPROFILE:

Openshop ist Hersteller innovativer eBusiness-Software für B2C- und B2B-Anwendungen. Die Openshop-Technologie ermöglicht durch ihren offenen, skalierbaren Ansatz die leichte Integration von eBusiness-Lösungen in existierende IT-Systeme bis hin zum Aufbau von Supply Chains, die Integration von Procurement-Systemen in Intranets sowie die flexible Anpassung an neue Internet-Technologien wie Online-Auktionen, WAP, ECML oder XML. Die Entwicklungsvision des Ordertainment verbindet Online-Ordering und interaktives Entertainment. Die Openshop-Gruppe beschäftigt zur Zeit rund 125 Mitarbeiter weltweit.

Die echtzeit AG entwickelt und vertreibt 3D-Software für den B2B-Bereich. Das Produktportfolio von echtzeit umfasst 3D-Applikationen, in die interaktive Kommunikationsdienste und multimediale Informationsinhalte integriert werden.

Ziel der Software-Entwicklungen ist es, Geschäftsabläufe im Internet realistischer und damit schneller zu machen. In den drei Geschäftsfeldern 3D Guide, 3d eProcurement und 3D Communication entwickelt das Unternehmen Lösungen für die Business-Umgebung von morgen.

Gegründet 1995 beschäftigt die echtzeit AG mit Sitz in Berlin und Niederlassungen in Köln und San Francisco insgesamt 66 Mitarbeiter und zählt heute zu den führenden Anbietern von internetbasierten 3D-Produkten und -dienstleistungen. (DS))

.