Durch die WAP-Technologie erhält die Chefetage der Volkswagen AG ab sofort einen orts- uns zeitunabhängigen Zugriff auf sensible Daten in ihrer Produktionsstätte in Südafrika. Die Impress Software AG macht's möglich.

Durch die WAP-Technologie erhält die Chefetage der Volkswagen AG ab sofort einen orts- uns zeitunabhängigen Zugriff auf sensible Daten in ihrer Produktionsstätte in Südafrika. Die Impress Software AG macht's möglich.

Denn sie realisierte bei der Volkswagen AG in Südafrika umfassende WAP Business-to-Business Anwendungen über die eigene Plattform Impress/OIS. Ausschließlich Volkswagen-Führungskräfte können ab sofort über ihre WAP-Mobiltelefone den aktuellen Produktionsstand und andere hoch sensible Daten im zentralen SAP R/3-System abfragen. Die Daten werden direkt aus dem zentralen ERP-System auf das Mobiltelefon in Echtzeit geliefert. Dadurch erhält die Chefetage einen geographisch unabhängigen Zugriff auf hoch sensible Informationen der Wertschöpfungskette des Produktionsstandorts Südafrika.

Der Volkswagen-Konzern mit Sitz in Wolfsburg ist Europas größter Automobilproduzent und der viertgrößte Automobilhersteller weltweit. Das Unternehmen betreibt in elf Ländern Europas und in weiteren acht Ländern Amerikas, Asiens und Afrikas 42 Fertigungsstätten. Seine Produkte bietet Volkswagen in mehr als 150 Ländern der Erde an. Das Unternehmen hält einen Anteil von mehr als elf Prozent am Weltautomobilmarkt, und in Europa stammt fast jedes fünfte Auto aus dem Volkswagen-Konzern.

Impress ist stolz auf seinen progressiven Volkswagen-Kunden, der mit dem Einsatz von WAP "den Schritt zum mobilen Echtzeitprinzip" gemacht habe und damit seinen Pioniergeist unterstreichen würde. Denn die Akteure auf dem Automobilmarkt seien vieles, aber eines besonders: Mobil". Auch eröffne sich der Automobilhersteller dadurch neue Wege in der unternehmensinternen Interaktion.


FIRMENPROFIL:

Impress Software AG befindet sich unter den Marktführern und ist Entwickler wie Anbieter von Applikationssoftware für Unternehmen, die aus strategischen Gründen ERP (Enterprise Resource Planning)- Systeme einsetzen und für sich die Möglichkeiten des E-Business erschließen wollen. Mit über drei Dutzend der weltweit etwa 90 bekannten SAP Internetprojekten, können Kunden, Interessenten und Partner auf einen großen Projekt-Erfahrungsschatz zurückgreifen. Das Produkt Impress/OIS (Online Information System) eröffnet SAP-Kunden den Zugang zum E-Commerce. Mit dem Produkt können Kunden ihr individuelles E-Business Portal eröffnen oder dieses in ihre bestehende Portale integrieren.


KONTAKT:

Impress Software AG
Rotenburger Str. 21
30659 Hannover
Internet: www.impress.com