Weil Nicola Hoensbroech vergeblich auf der Suche nach schönem Kindergeschirr war, eröffnete sie den Onlineshop dein-kindergeschirr.de. Dort können die Kunden individuelle Geschirrkollektionen gestalten. 

"Uns wurden tolle Dinge zur Geburt unserer ersten Tochter geschenkt", erinnert sich Nicola Hoensbroech. "Doch das, was wir wohl am meisten hätten gebrauchen können, war nicht dabei: Schönes, schlichtes Kindergeschirr."
 
Also machte sich die frischgebackene Mutter auf die Suche – doch leider ohne Erfolg: "Es gibt wenig, das einen wirklich überzeugt. Das meiste Geschirr ist zu bunt, zu grell, zu voll. Und bei manchen ist zwar das Muster schön, aber die Qualität miserabel. Kurz: Gute Geschirre sind nicht leicht zu finden", berichtet sie.

Baukastensystem für individuelles Design

Die Betriebswirtin überlegte sich, dass es am besten wäre, wenn man hochwertiges Kindergeschirr selbst entwerfen könnte und dabei mit schönen Vorlagen unterstützt würde. Geboren war der Internetshop www.dein-kindergeschirr.de: In dem virtuellen Laden kann der Kunde anhand eines Baukastensystems mit mehr als 100.000 möglichen Variationen sein individuelles Design online erstellen und beispielsweise mit dem Namen des Kindes personalisieren.

Dazu gibt es weitere Geschirrkollektionen sowie Praktisches und Schönes rund ums Kind. Die bald vierfache Mutter hat ihre Firma übrigens von zu Hause aus aufgezogen – und ist nur halbtags Onlinehändlerin, denn: "Bis 15 Uhr bin ich für meine Kunden da. Ab dann nur noch für meine Kinder."

Sybille Wilhelm

Dieser Artikel ist in der aktuellen Ausgabe des Magazins Online Handel erschienen. Hier können Sie ein kostenloses Probeexemplar anfordern.