"Gründer-Champions weisen sich dadurch aus, dass sie bei der Verwirklichung ihrer Idee einen starken Willen beweisen und mit ihren Produkten und Dienstleistungen neue Marktchancen nutzen und sich erfolgreich dem Wettbewerb stellen."

"Gründer-Champions weisen sich dadurch aus, dass sie bei der Verwirklichung ihrer Idee einen starken Willen beweisen und mit ihren Produkten und Dienstleistungen neue Marktchancen nutzen und sich erfolgreich dem Wettbewerb stellen."

Die Neugründer, die sich von diesen Gedanken leiten ließen, waren die Gewinner der diesjährigen "Deutschen Existenz-Gründertage 2000" in Berlin. Eine Jury, zusammengesetzt aus Experten aus Wirtschaft und Politik, wählte für jedes Bundesland einen Gründer-Champion 2000 aus. Zum dritten Mal fand das Aussteller- und Gesprächsforum für Existenzgründer und junge Unternehmen statt.

Zum Landessieger von Hamburg wurde Mondus gekürt. Ausschlaggebend für die Jury sei die innovative Idee für einen virtuellen Marktplatz gewesen, die dem Mittelstand zugute kommt. Denn über mondus.de können kleine und mittelständische Unternehmen ihren Bedarf an IT- und Telekommunikationsprodukten, an Dienstleistungen sowie Druckdiensten und am Webdesign decken. Damit biete der virtuelle Marktplatz eine wesentlich einfachere, schnellere und kostengünstigere Möglichkeit dar, die Mittel des Internethandels zu nutzen, ohne in eine eigene E-Commerce-Lösung investieren zu müssen.

Die Sieger im Einzelnen:

ABP Antriebstechnik, Baden-Württemberg
Mr. Pipe GmbH, Bayern
First Sensor Technology GmbH, Berlin
Aquila technische Entwicklungen GmbH, Brandenburg
Isitec, Bremen
Mondus, Hamburg
Real Informationsdesign GmbH, Hessen
Lieps Verlags GmbH, Mecklenburg-Vorpommern
Solar Direct GmbH, Niedersachsen
www.kennziffer.com, NRW
Vidi Medien, Rheinland-Pfalz
Across Barriers GmbH, Saarland
Systemonic AG, Sachsen
Zimmermann Electronic GmbH, Sachsen-Anhalt
AASP Audiotex, Schleswig-Holstein
Impro, Thüringen


KONTAKT:

Christine Griese
Tel. 0331-6455562
E-Mail: christine.griese@wbpr.de