Der Anbieter für Enterprise Content Mangement (ECM)-Lösungen Documentum macht sich auf in den Weltraum: mit Honeywell Technology Solutions (HTSI) haben die Unterhachinger einen Hersteller von Space Systems und Services als Kunden gewonnen.

Der Anbieter für Enterprise Content Mangement (ECM)-Lösungen Documentum macht sich auf in den Weltraum: mit Honeywell Technology Solutions (HTSI) haben die Unterhachinger einen Hersteller von Space Systems und Services als Kunden gewonnen.

Als eines der größten Technologie- und Manufaktur-Unternehmen mit einem Jahresumsatz von 24 Mrd. US-Dollar beschäftigt Honeywell 108.000 Mitarbeiter in 95 Ländern. Mehr als 4.500 Ingenieure, technische Fachkräfte, Programmierer und Support Personal arbeiten bei HTSI an hochwertigen Technologie-Services und -Lösungen. Die NASA ist mit 50% der größte Kunde von HTSI. Weitere Abnehmer sind die US-Regierung, Behörden, das Militär und kommerzielle Unternehmen.

HTSI suchte einen Weg, seine vielen verstreuten Projekt-Teams und deren in einzelnen Standorten abgespeicherten Informationen miteinander zu verbinden. Eine einzige Plattform für das Management aller Arten von Content-Access war die Wunschlösung von HTSI. Garantierte Verlässlichkeit und eine stabile Architektur waren dabei besonders wichtig. "Wir haben uns vor allem wegen der soliden Architektur, der Skalierbarkeit und der Benutzerfreundlichkeit für Documentum entschieden", sagt Jack Deinlein, Digitisation Lead und Project Manager bei HTSI. "Mit dem Einsatz von Documentum wird HTSI Kosten einsparen und außerdem die operative Effizienz verbessern, die mit der Erfassung, dem Management, der Lieferung und der Archivierung des weltweiten Unternehmens-Content zusammenhängt." Documentum helfe dabei, die Qualität unserer Serviceleistungen für Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter zu erweitern und weiter zu verbessern. (AP)

KONTAKT:

Documentum GmbH
Inselkammerstr. 2
82008 Unterhaching
Tel: 089-666810
Fax: 089-66681111
Internet: www.documentum.de